1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn: Leiche am Hauptbahnhof gefunden – was bisher bekannt ist

  6. >

Feuer in Paderborn

Leiche am Hauptbahnhof entdeckt

Paderborn

Eine Frau ist am Abend am Hauptbahnhof in Paderborn zu Tode gekommen. Vermutlich starb sie durch ein Feuer, das an einem abgestellten Güterzug ausgebrochen war.

Am Hauptbahnhof in Paderborn wurde die Leiche einer Frau gefunden. (Symbolbild). Foto: pixabay.com

Die Feuerwehr ist am späten Montagnachmittag (21. November) zu einem Brand ausgerückt, der auf dem Bahnhofgelände im Bereich der Klöcknerstraße in Paderborn ausgebrochen war. Gegen kurz nach 17 Uhr hatte ein Zeuge Flammen an einem Güterzug bemerkt und umgehend den Notruf gewählt. Bei dem Löscheinsatz stießen die Retter auf eine Leiche. 

Nach WDR-Informationen handelt es sich bei der Toten um eine Frau. Ihr Leichnam habe auf einem Güterwaggon gelegen. Nähere Infos zur Identität liegen unserer Redaktion noch nicht vor. Wie die Person ums Leben kam, steht zurzeit noch nicht fest. Ob sie den Flammen zum Opfer fiel, beim Klettern auf den Güterzug der Oberleitung zu nah kam und einen Stromschlag erlitt oder der Tod durch Fremdeinwirkung eintrat, ist Gegenstand der polizeilichen Untersuchungen. Beamte der Kriminalpolizei Paderborn ermitteln. 

Paderborn: Leichenfund am Bahnhof – Züge fallen aus

Wegen des Leichenfundes am Hauptbahnhof in Paderborn musste der Bahnverkehr am Abend teilweise eingestellt werden. Züge wurden umgeleitet oder warteten die Gleissperrung ab. Reisende mussten umplanen und teils lange Wartezeiten in Kauf nehmen. 

Erst vor wenigen Tagen wurde in einer brennenden Diesel-Lok in Münster eine Leiche entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich um einen Mann, dessen Herkunft jedoch weiterhin unklar ist.

Startseite
ANZEIGE