1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn: Kunde fasst Ladeninhaberin an die Brust – Polizei fahndet

  6. >

Sexueller Übergriff

Kunde fasst Ladeninhaberin an die Brust

Paderborn

Zu einem sexuellen Übergriff auf eine Ladeninhaberin ist es in Paderborn gekommen. Gefahndet wird nach einem Mann, der einer Frau an die Brust gefasst haben soll.

Von  Dario Teschner

Die Polizei  Paderborn jagt einen Tatverdächtigen nach einem sexuellen Übergriff auf eine Ladeninhaberin. Foto: Patrick Seeger/dpa

An der Residenzstraße in Paderborn wurde eine Frau in ihrem eigenen Geschäft Opfer eines sexuellen Übergriffs, der sich laut Polizeiangaben am Samstagmorgen (28. August) ereignet hatte. Ein Kunde hatte die Räumlichkeiten gegen 11.19 Uhr betreten, um Kleidung anzuprobieren. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich noch weitere Personen in dem Laden auf. Der Mann verließ das Geschäft zunächst wieder und wartete ab. Als die Inhaberin schließlich allein war, soll er zurückgekehrt sein und der 48-Jährigen an die Brust gefasst haben.

Polizei Paderborn sucht nach mutmaßlichem Sexualstraftäter

Der Verdächtige befand sich nach Angaben des Opfers nicht zum ersten Mal in ihrem Geschäft. Bereits vor einiger Zeit soll er ihr in dem Ladenlokal an der Residenzstraße einen Besuch abgestattet und sie dabei beleidigt haben. "Der Mann hatte seinerzeit gesagt, er sei Araber", erklärte die Polizei Paderborn in einer Pressemitteilung. 

Nach der Tat am Samstag soll der Tatverdächtige das Geschäft in unbekannte Richtung verlassen haben, ehe die Besitzerin die Polizei verständigen konnte. Die Frau konnte den Beschuldigten wie folgt beschreiben: 

  • Die gesuchte Person ist männlich und etwa 1,60 Meter groß.
  • Er hat ein südländisches Erscheinungsbild. 
  • Seine Haare waren schwarz und kurz. 
  • Während des sexuellen Übegriffs in Paderborn soll er schwarze Oberbekleidung angehabt haben. 

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen und bittet die Bevölkerung um Hinweise zum Tatverdächtigen. "Möglicherweise wohnt der Täter im Bereich Schloss Neuhaus oder hält sich regelmäßig in dem Bereich auf", so die Ermittler. Angaben zu dem gesuchten Mann werden unter der Rufnummer 05251/30 60 entgegengenommen. Bei der Fahndung nach einem Vermissten aus Paderborn sind die Beamten aktuell ebenfalls auf die Unterstützung von Zeugen angewiesen. 

Startseite