1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn: Schwerer Unfall – Auto kollidiert mit Kleintransporter

  6. >

Schwerer Unfall

Auto kollidiert mit Kleintransporter – mehrere Personen verletzt

Paderborn

An einer Kreuzung hat sich am Mittwoch (15. September) ein schwerer Autounfall zugetragen. Ein Mercedes-Fahrer stieß mit voller Wucht gegen einen Kleintransporter.

Von Dario Teschner

Die Feuerwehr Paderborn sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Foto: Feuerwehr Paderborn

Am späten Nachmittag, gegen 16.35 Uhr, wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen, der sich im Bereich der Kreuzung Frankfurter Weg/Bahnhofstraße in Paderborn ereignet hatte. Ein Mercedes-Fahrer war mit einem Kleintransporter zusammengeprallt. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Sprinter auf die Seite.

Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich in dem Pkw zwei Personen. Der Transporter war nur mit dem Fahrer besetzt. Alle Unfallbeteiligten konnten sich noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte selbstständig aus den Fahrzeugen befreien. 

Paderborn: Unfall nahe der B1 fordert drei Verletzte

Bei der Kollision in Paderborn wurden alle drei Personen verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Die Verletzten wurden vor Ort behandelt. Eine Person musste anschließend mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden, berichten die Retter auf ihrer Facebookseite. 

Die Feuerwehr Paderborn stellte den Brandschutz sicher. An dem Mercedes sowie an dem Kleintransporter entstand erheblicher Sachschaden. Der Kreuzungsbereich blieb für die Dauer der Einsatzmaßnahmen vollständig gesperrt. Der Verkehr musste von der Polizei umgeleitet werden, weshalb es zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam. 

Startseite