1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. B64/Paderborn: Schwerer Unfall – 25-Jähriger prallt frontal gegen Auto

  6. >

Mehrere Verletzte

Schwerer Unfall auf B64 – Frontal-Zusammenstoß zweier Autos

Paderborn

Bei einem Autounfall auf der B64 bei Paderborn sind zwei Wagen aufeinandergeprallt. Es gab mehrere Verletzte.

Von Dario Teschner

Auf der B64 bei Paderborn kam es zu einem schweren Unfall. Foto: Feuerwehr Paderborn

Mit seinem VW Polo befuhr ein 25-jähriger Mann am Samstagmittag (13. Dezember) aus Benhausen kommend die Straße "Im Knick", um am Ende nach links auf die B64 in Fahrtrichtung Höxter abzubiegen.

Nach Polizeiangaben übersah der junge Autofahrer gegen 13.42 Uhr dabei einen von links kommenden 20-jährigen Mann, der mit seinem Opel Astra in Richtung Paderborn unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Paderborn: Zwei Verletzte bei Unfall auf B64

Gegen 13.45 Uhr erhielt die Feuerwehr Paderborn Kenntnis von dem Unfall auf der B64, der sich im Bereich der Abfahrt Benhausen zugetragen hatte. "Der Rettungsdienst übernahm umgehend die Sichtung der Patienten und führte deren medizinische Versorgung durch", erklärten die Einsatzkräfte in einem Unfallbericht auf ihrer Facebookseite. 

Die beiden Autofahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt und mussten in das St.-Johannis-Stift-Krankenhaus nach Paderborn gebracht werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge blieb die B64 zeitweise gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 11.000 Euro geschätzt. 

Startseite
ANZEIGE