1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn: Frontalcrash fordert zwei Verletzte

  6. >

Rettungseinsatz

Frontalcrash fordert zwei Verletzte in Paderborn

Paderborn

Im Bereich der Kreuzung Heinz-Nixdorf-Ring/Neuhäuser Straße sind zwei Autos frontal zusammen geprallt. Mehrere Rettungsfahrzeuge aus Paderborn eilten zur Unfallstelle.

Von Dario Teschner

Der Rettungdienst aus Paderborn versorgte die verletzten Personen (Symbolbild) Foto: Jens Kalaene/dpa

Am Mittwochnachmittag (4. August) wurde die Feuerwehr Paderborn zu einem Autounfall gerufen. An der Kreuzung Heinz-Nixdorf-Ring/Neuhäuser Straße war es gegen 15.30 Uhr zu einer Kollision mit zwei beteiligten Wagen gekommen. Wie die Retter mitteilten, wollte eine Frau mit ihrem VW Golf vom Heinz-Nixdorf-Ring nach links auf die Münsterstraße in Richtung Schloß Neuhaus abbiegen. Bei diesem Vorgang stieß sie mit einer Audi-Fahrerin zusammen, die zeitgleich auf der Münsterstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Paderborn: Verletzte Frauen müssen ins Krankenhaus

Beide Frauen waren allein in ihren Fahrzeugen unterwegs, als es zu dem Unfall an der besagten Kreuzung in Paderborn kam. Durch die hohe Wucht des Aufpralls zogen sich beide Fahrerinnen Verletzungen zu. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort konnten sie sich aus eigener Kraft aus ihren Fahrzeugen befreien. Rettungssanitäter und ein Notarzt kümmerte sich um die Verletzten. 

Kreuzung in Paderborn nach Unfall wieder frei

Nach Untersuchung und Erstversorgung wurden die Frauen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Kräfte der Feuerwehr Paderborn sicherten die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher, indem sie die Fahrzeugbatterien abklemmten. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Kreuzung Heinz-Nixdorf-Ring/Neuhäuser Straße für den Verkehr gesperrt werden. Zeitweise kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Nach etwa einer Stunde war der Rettungseinsatz beendet.

In Ostwestfalen war es am Sonntag (1. August) ebenfalls zu einem Unfall gekommen: Im Kreis Minden-Lübbecke verunglückte eine 21-jährige Frau und verletzte sich schwer, als sich ihr Wagen mehrfach überschlug.

Startseite