1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn: Unfall-Tod auf L755 – Auto prallt frontal gegen Sattelzug

  6. >

Straße gesperrt

Tödlicher Unfall: Auto prallt frontal gegen Lkw

Paderborn

Bei einem Unfall in Paderborn ist ein Autofahrer in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Laster kollidiert. Eine Person kam dabei zu Tode.

Bei dem Unfall auf der L755 bei Paderborn kam ein Mann aus dem Kreis Soest ums Leben. (Symbolbild) Foto: Kreuz Julian Stratenschulte(/dpa

Die Feuerwehr Paderborn wurden am Donnerstag (6. Oktober) zu einem schweren Unfall gerufen, der sich auf der L755 zwischen Neuenbeken und Altenbeken zugetragen hatte. Nach Angaben der Einsatzkräfte konnte ein Autofahrer nur noch Tod geborgen werden. 

Bei dem Mann, der bei dem Unfall in Paderborn ums Leben kam, handelt es sich nach Angaben des Westfalen-Blatts um einen 46-Jährigen aus dem Kreis Soest. 

Paderborn: L755 nach tödlichem Unfall gesperrt

Gegen 17.20 Uhr war der Autofahrer mit seinem VW Golf aus noch nicht bekannten Gründen auf nahezu gerader Strecke in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er mit einem Lkw zusammen, der die Landstraße zum Unfallzeitpunkt aus Richtung Altenbeken kommend befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw in einen Graben geschleudert, während der Sattelzug auf der Fahrbahn stehen blieb. 

Der 46-Jährige wurde in dem völlig zerstörten Wagen eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer (56) aus Altenbeken blieb unverletzt. Die Einsatzkräfte aus Paderborn waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Zudem wurde ein spezielles Unfallaufnahmeteam aus Bielefeld angefordert. Der VW Golf wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zur Unglücksursache dauern an. Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die L755 bis 23 Uhr komplett gesperrt.

Startseite
ANZEIGE