1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn – Schwerer Unfall: Auto kollidiert mit Stromkasten und Baum

  6. >

Verdacht auf Trunkenheitsfahrt

Schwerer Unfall: Auto kollidiert mit Stromkasten und Baum

Paderborn

Bei einem Unfall in Paderborn stieß ein Mann mit seinem Wagen gegen einen Stromkasten und einen Baum. Gegen den Fahrer erhebt die Polizei schwere Vorwürfe.

Von Dario Teschner

In Paderborn wurde ein Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen abtransportiert. (Symbolbild) Foto: Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolbild

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei Paderborn ist es in der Nacht zu Donnerstag (30. Juni) auf der Haustenbecker Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Um 0.44 Uhr war ein Autofahrer im Bereich der Einmündung Hermann-Kirchhoff-Straße von der Fahrbahn abgekommen.

Der 68-Jährige fuhr zunächst ungebremst geradeaus in die Bankette, flog über einen Bordstein und landete in einem Grünstreifen. Anschließend kollidierte sein VW in der Estkowskistraße mit einem Stromkasten und einem Baum.

Paderborn: Verdacht auf Trunkenheitsfahrt

Der Autofahrer war auf der Haustenbecker Straße aus Richtung an der Talle kommend in Richtung Hermann-Kirchhoff-Straße unterwegs, als es zu dem Unfall in Paderborn kam. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt er schwere Verletzungen. "Zur Bergung und Erstversorgung wurden seitens der Feuerwehr eine Notärztin, ein Rettungswagen und ein Rüstwagen eingesetzt", berichtete die Polizei.

Der VW wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Beim Fahrer stellten die Beamten vor Ort Alkoholgeruch fest. Daher wurde eine Blutabnahme angeordnet. Dem 68-Jährigen droht nun ein Strafverfahren.

Startseite
ANZEIGE