1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Petershagen: B482 nach schwerem Unfall voll gesperrt

  6. >

Kreis Minden-Lübbecke

B482 nach schwerem Unfall voll gesperrt

Petershagen

Bei einem Unfall auf der B482 bei Petershagen sind ersten Erkenntnissen zufolge zwei Lastwagen und ein Auto kollidiert. Die Straße wurde voll gesperrt.

Wegen des Unfalls auf der B482 bei Petershagen kam es zu Staus (Symbolbild). Foto: pixabay.com

Am frühen Dienstagnachmittag (25. Oktober) wurden die Einsatzkräfte aus Petershagen zu einem schweren Unfall gerufen, der sich gegen 16 Uhr auf der B482 zwischen Lahde und Wietersheim ereignet hatte. Medienberichten zufolge seien mehrere Personen verletzt worden. 

Ein Lkw-Fahrer, der in Richtung Lahde unterwegs war, soll auf dem besagten Streckenabschnitt in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Wagen zusammengeprallt sein. Die beiden Unfallbeteiligten seien mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Minden transportiert worden, berichtete Radio Westfalica. Ein weiterer Lkw-Fahrer sei zudem leicht verletzt worden.

B482 bei Petershagen: Feuerwehr unterstützt Polizisten

Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die B482 bei Petershagen für mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr musste umgeleitet werden, sodass es zwischenzeitlich zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam. An der Unfallstelle wurden die Beamten der Polizei Minden-Lübbecke von den Kräften der Feuerwehr unterstützt. Die Ermittlungen zur Unglücksursache dauern an. 

Startseite
ANZEIGE