1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Petershagen: Vier Personen nach Küchenbrand im Krankenhaus

  6. >

Minden-Lübbecke

Vier Personen nach Küchenbrand im Krankenhaus

Petershagen

In Petershagen (Kreis Minden-Lübbecke) brach im Ortsteil Raderhorst in einer Küche ein Feuer aus. 

Von Sven Haverkamp

In Petershagen wurden vier Hausbewohner bei einem Küchenbrand verletzt (Symbolbild). Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Unter der Meldung "Küchenbrand" wurden Feuerwehr und Polizei am Mittwoch (8. Dezember) gegen 12.30 Uhr nach Petershagen-Raderhorst in die Straße "Zur Klanhorst" gerufen. Hier war in einer Küche im Erdgeschoss eines Hauses ein Feuer ausgebrochen. 

Petershagen: Hoher Sachschaden und vier Verletzte nach Brand

Vier Bewohner, drei Männer und eine Frau, wurden vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser nach Minden und in den Kreis Schaumburg gebracht. 

Ersten Ermittlungen zufolge könnte das Feuer im Bereich des Herdes entstanden sein. Die betroffenen Räume im Erdgeschoss sind derzeit nicht bewohnbar. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Zehntausend Euro. Neben der Feuerwehr waren auch ein Notarzt sowie mehrere Rettungswagen vor Ort.

Startseite
ANZEIGE