1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Petershagen: Kind von Auto erfasst – Fahrrad bricht in zwei Teile

  6. >

Verkehrsunfall

Kind von Auto erfasst – Fahrrad bricht in zwei Teile

Petershagen

Bei einem Verkehrsunfall in Petershagen im Kreis Minden-Lübbecke wurde ein sechsjähriger Junge von einem Autofahrer angefahren und verletzt.

Von Dario Teschner

Ein Sechsjähriger wurde bei dem Unfall auf dem Häverner Ring in Petershagen verletzt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Einen aufmerksamen Schutzengel hatte ein Kind (6) bei einem Unfall in Petershagen, der sich am Freitagabend (8. Juli) zugetragen hatte. Gegen 21.20 Uhr war der junge Radfahrer aus Bissendorf auf dem Häverner Ring von dem Kia eines 30-jährigen Mannes erfasst worden. 

Laut Polizei Minden-Lübbecke befuhr der Autofahrer aus Petershagen den Häverner Ring von der Häverner Dorfstraße kommend in westliche Richtung, während der Junge und sein Vater sich mit ihren Fahrrädern zeitgleich auf der Straße in östlicher Richtung befanden. Im Bereich einer Kurve kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Kind und dem Pkw. 

Petershagen: Junge mit Rettungswagen abtransportiert

Durch die Kollision zog sich der Sechsjährige Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung jedoch wieder verlassen konnte. Zum Unfallzeitpunkt in Petershagen trug das Kind einen Schutzhelm. Der beteiligte Autofahrer sagte bei der Polizei aus, dass seine Sicht aufgrund einer Hecke im Kurvenbereich eingeschränkt gewesen sein. Er sowie der Vater des Kindes blieben unverletzt. 

Startseite
ANZEIGE