1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Porta Westfalica: Gefahren-Transporter bei Unfall umgekippt

  6. >

Kreis Minden

Gefahren-Transporter bei Unfall umgekippt

Porta Westfalica

Am Dienstag kam es auf der Veltheimer Straße in Lohfeld zu einem Unfall. Ein Gefahrgut-Lkw kippte dabei um.

Von Sven Haverkamp

Der Tanklastzug kippte neben der Veltheimer Straße auf ein angrenzendes tieferliegendes Feld. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Ein Gefahrgut-Lkw ist am Dienstagmorgen (24. Mai) gegen 8.25 Uhr auf der Veltheimer Straße in Lohfeld von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gestürzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei Minden auf dem Abschnitt zwischen den Straßen Am Fliegenbrink und dem Papensgrund. Den Erkenntnissen der Beamten zufolge war der 47-jährige Fahrer zuvor von der A2 auf die Veltheimer Straße abgebogen und fuhr in Richtung Papensgrund.

Porta Westfalica: Bergung des Lkw dauert an

Zum Unfallhergang befragt, gab der Fahrer gegenüber den Polizisten an, dass er einem entgegenkommenden Fahrzeug habe ausweichen müssen. Dabei sei der Lkw abseits der Fahrbahn auf den weichen Untergrund geraten, zur Seite gekippt und letztlich auf dem etwas tieferliegenden Feld zum Liegen gekommen.

Der mit 25 Tonnen Natronlauge beladene Tank blieb zum Glück unbeschädigt. Sanitäter kümmerten sich um den leicht verletzten Fahrer und brachten ihn ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden. Die Bergung des Lkw wird nach Einschätzung der Experten eines Unternehmens voraussichtlich bis in die späten Nachmittagsstunden andauern. Über die Höhe der möglichen Schäden kann die Polizei gegenwärtig noch keine Angaben machen. Zunächst müsse die Bergung abgeschlossen sein, so die Beamten.

Startseite
ANZEIGE