1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Preußisch Oldendorf: 18-Jährige stößt frontal mit Transporter zusammen

  6. >

Schwerer Unfall in Minden-Lübbecke

18-Jährige prallt frontal mit Transporter zusammen

Preußisch Oldendorf

Ein folgenschwerer Unfall hat sich in Preußisch Oldendorf ereignet. Eine Autofahrerin (18) krachte gegen einen Baum und prallte anschließend frontal mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen.

Von Dario Teschner

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall in Preußisch Oldendorf erheblich beschädigt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Eine 18-jährige Frau aus Preußisch Oldendorf befuhr am frühen Dienstagmorgen (29. März) gegen 6.45 mit ihrem Wagen die Eggetaler Straße in Richtung Börninghausen. Zwischen der Geisbergstraße und der Gröchtenstraße verlor die Fahranfängerin aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto.

Laut Polizei Minden-Lübbecke kam der Renault zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und schleuderte anschließend zurück auf die Straße. Dort stieß das Auto frontal mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen, den ein Mann (58) aus Preußisch Oldendorf lenkte.

Preußisch Oldendorf: Unfall fordert zwei Verletzte

Der Kleinwagen kam auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich die 18-Jährige schwere Verletzungen zu. Sie musste von Kräften der Feuerwehr Preußisch Oldendorf aus dem Renault befreit werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Lübbecke transportiert.

Der 58-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde in eine Klinik nach Bünde gebracht. Das Auto sowie der Transporter waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die Eggetaler Straße in Preußisch Oldendorf vollständig gesperrt. Die Polizei Minden-Lübbecke leitete den Verkehr um.

Startseite
ANZEIGE