1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Ibbenbüren: Provokation durch Mittelfinger – Mann krankenhausreif geschlagen

  6. >

Prügelei in Ibbenbüren

Provokation durch Mittelfinger: Mann krankenhausreif geschlagen

Ihre Frage, was das solle, beantworteten die Männer mit Schlägen: Nach einem Vorfall am Bahnhof in Ibbenbüren musste ein Mann ins Krankenhaus gebracht werden.

Von Lisa Fraszewski

Erst der Mittelfinger, danach Schläge: Eine Gruppe Männer verhielt sich in Ibbenbüren daneben (Symbolbild).

Ibbenbüren – Wie die Polizei kürzlich bekannt gab, ermitteln die Beamten derzeit wegen eines Körperverletzungsdelikts. Ein Schlägerei auf dem Bahnhofsvorplatz hatte am Donnerstagabend (27. Dezember) für einen Einsatz der Ordnungshüter gesorgt.

Die Polizisten waren zur Wilhelmstraße in Ibbenbüren geeilt und trafen dort auf zwei Männer (23 und 40), die beide an Verletzungen litten. Sie schilderten den Beamten, was vorgefallen war.

Schlägerei in Ibbenbüren nach provozierender Geste

Gegen 20.10 Uhr saßen die Beiden in ihrem Wagen, den sie auf dem Vorplatz des Bahnhofs angehalten hatten. Plötzlich näherten sich drei fremde Männer und provozierten sie mit einer "beleidigenden Geste, dem erhobenen Mittelfinger", wie die Polizei nach dem Vorfall in Ibbenbüren berichtet.

Die Frage der beiden Männer, was das solle, wurde von den drei Unbekannten mit Schlägen beantwortet. Danach flüchtete das Trio durch Ibbenbüren. "Zwei der Beschuldigten, 18 und 19 Jahre alt, wurden im Laufe der polizeilichen Fahndung angetroffen", erklärten die Beamten.

Ermittlungen wegen Körperverletzung in Ibbenbüren

Gegen sie und die zurzeit noch unbekannte dritte Person wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Ermittlungen dauern an. Einer der verletzten Männer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Ibbenbüren gebracht.

Die Polizei wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz am Bahnhof gerufen. Foto: Screenshot Google Maps

Erst vor Kurzem kam es in Ibbenbüren zu einem Zwischenfall, der für Schlagzeilen sorgte: Obwohl die Mutter ganz in der Nähe war, vergriff sich ein Mann während einer Busfahrt an der Tochter. Gefährlicher Polizeieinsatz: Rund 100 Jugendliche waren auf dem Weg zu einer Party in Ibbenbüren – sie gerieten außer Kontrolle.

Startseite
ANZEIGE