1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Vreden: Flucht nach Unfall! Radfahrer von Auto erfasst – und liegen gelassen

  6. >

Unfallflucht

Radfahrer von Auto erfasst – und liegen gelassen

Unfallflucht in Vreden: Nachdem er mit dem Auto einen Radfahren umgefahren hatte, fuhr ein 77-Jähriger einfach weiter.

Unfall mit Radfahrer am Donnerstag in Vreden. Foto: dpa (Symbolbild)

Vreden – Bereits am Donnerstag kollidierte ein 27-jähriger Radfahrer auf der Burgstraße mit einem Auto. Der junge Mann konnte sein Fahrrad nicht mehr rechtzeitig bremsen und wurde von dem Fahrzeug erfasst.

Der Radfahrer war auf der Burgstraße in Vreden in Richtung Wessendorfer Straße unterwegs, als das Unglück passierte. Nach dem Unfall stieg der Fahrer des PKW kurz aus, fuhr nach kurzer Zeit aber einfach weiter. Den 27-Jährigen lies er verletzt am Unfallort zurück.

Hier passierte der Unfall in Vreden. Foto: Screenshot Google Maps

Polizei kann PKW-Fahrer aus Vreden ermitteln

Zeugen des Unfalls, die Angaben zum Autokennzeichen machen konnten, ermöglichten die schnelle Ermittlung des PKW-Fahrers. Es handelt sich um einen 77-jährigen Mann aus Vreden.

Ebenfalls am Donnerstag wurde in Vreden eine Leiche gefunden. Zeugen entdeckten den leblosen Körper im Berkelsee. Die B70 in Vreden musste kürzlich nach einem schweren Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden.

Angriff auf einen Taxifahrer: In Vreden wurde ein Mann von einem Fahrgast angegriffen.

Startseite
ANZEIGE