1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Randalierer in Bocholt: Autos über Nacht demoliert – Zeugen gesucht

  6. >

Polizei ermittelt

Randalierer in Bocholt: Autos über Nacht demoliert – Zeugen gesucht

Sachschaden von 1000 Euro: Mehrere Autos wurden am Feiertag beschädigt. Randalierer trieben ihr Unwesen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Von Stefanie Masuch

Randalierer machten sich in der Nacht zu Donnerstag an Rückspiegeln in Bocholt zu schaffen. Foto: picture alliance / Diana Pfister/dpa-tmn

Bocholt – Auf der Straße "Im Königsesch" wurden in der Nacht zu Donnerstag (1. November) mehrere Wagen beschädigt. In der Zeit zwischen 18 Uhr abends (Mittwoch) und 2.20 Uhr morgens demolierten die unbekannten Täter die Rückspiegel von vier Autos.

Sachbeschädigung in Bocholt: Zeugen gesucht

Die Fahrzeuge standen in der Nacht auf dem Parkstreifen. Die Randalierer traten gegen die rechten Außenspiegel der Autos. So entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Die Polizei bittet: Wer etwas gesehen habe, melde sich bitte bei der Kripo Bocholt unter 02871/29 90.

Auf der Straße "Im Königsesch" wurden vier Autos zerstört. Foto: Google Maps

In der gleichen Nacht waren in Bocholt Einbrecher unterwegs: Zwei Häuser wurden aufgebrochen. Anfang der Woche sorgte ein Vorfall an den Shopping-Arkaden für Schrecken: Ein Jugendlicher stürzte zwölf Meter in die Tiefe.

Startseite
ANZEIGE