1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rheda-Wiedenbrück – Leiche gefunden: Vermisstensuche endet tragisch

  6. >

Öffentlichkeitsfahndung beendet

Leiche gefunden: Vermisstensuche endet tragisch

Rheda-Wiedenbrück

Seit Tagen suchte die Polizei Gütersloh nach einem Vermissten. Nun wurde eine Leiche gefunden, dessen Herkunft geklärt werden konnte.

Update: 14. Oktober, 9.35 Uhr. Der 93-Jährige aus Rheda-Wiedenbrück, der seit Samstag (8. Oktober) als vermisst galt, ist tot. Am Donnerstag wurde seine Leiche gefunden. "Es ergaben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden", berichtete die Polizei Gütersloh. Da die Öffentlichkeitsfahndung zurückgenommen wurde, wurden Foto sowie Personenbeschreibung aus diesem Artikel entfernt. 

Mann aus Rheda-Wiedenbrück vermisst

Erstmeldung: 10. Oktober. Seit Samstagnachmittag (8. Oktober) wird ein Rentner vermisst. Der 93-Jährige wurde zuletzt gegen 12 Uhr im Bereich der Schwengerstraße in Rheda-Wiedenbrück gesehen. Um den Mann zu finden, hat die Gütersloher Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet. 

Vermisstenfall aus Rheda-Wiedenbrück: Zeugen gesucht

Möglicherweise ist der 93-Jährige mit einem neueren schwarzen Damenrad unterwegs. Die Beamten bitten Personen, die Angaben zu dem Vermissten oder zu seinem Aufenthaltsort machen können, sich zu melden. Hinweise nimmt die Kreispolizei Gütersloh unter der Rufnummer 05241/86 90 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Startseite
ANZEIGE