1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rheine: 4-Jähriger vom Auto erfasst – Rettungshubschrauber im Einsatz

  6. >

Schwerer Unfall

4-Jähriger von Auto erfasst – Rettungshubschrauber im Einsatz

Rheine

Ein Junge (4) wurde von einem Auto erfasst, als er eine Straße in Rheine überqueren wollte. Ein Rettungshubschrauber landete am Unfallort.

Von Dario Teschner

Der verletzte Junge wurde nach dem Unfall in Rheine mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster geflogen (Symbolbild). Foto: Jan Woitas/dpa

Die Polizei Steinfurt berichtet über einen Verkehrsunfall, der sich in Rheine zugetragen hat. Ein vierjähriges Kind wollte mit dem Fahrrad die Salzbergener Straße in Richtung Kreuzherrenweg überqueren. Dabei wurde der Junge von einem Auto erfasst, hinter dessen Steuer ein 57-jähriger Mann saß. Schnell wurden die Einsatzkräfte alarmiert. 

Rheine: Kind verunglückt bei Unfall schwer

Bei dem Zusammenstoß mit dem Wagen des 57-Jährigen zog sich der Vierjährige schwere Verletzungen zu. Der Rettundienst kümmerte sich um das Kind. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort in Rheine musste der Junge mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster geflogen werden.

Der Autofahrer kam bei der Kollision nicht zu Schaden. Die Salzbergener Straße in Rheine wurde von den Beamten der Polizei Steinfurt für kurze Zeit voll gesperrt. Nach der Unfallaufnahme konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden. 

Zu einem weiteren Unglücksfall mit einem Kind kam es am Dienstagmorgen (31. August) in Ostwestfalen, als in Espelkamp im Kreis Minden-Lübbecke ein Kleinkind aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses fiel und 14 Meter in die Tiefe stürzte. 

Startseite