1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rheine – Schwerer Unfall: 23-Jährige prallt gegen Lkw

  6. >

Rettungseinsatz

Schwerer Unfall: 23-Jährige prallt gegen Lkw

Rheine

Ein schwerer Autounfall hat sich auf der Osnabrücker Straße in Rheine zugetragen. Eine 23-Jährige aus Münster kollidierte mit einem geparkten Lkw.

Von Dario Teschner

Ein Rettungswagen traf an der Unfallstelle in Rheine ein. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

In der Nacht zu Samstag (11. September) befand sich die junge Autofahrerin mit einem weißen Nissan Micra auf der Osnabrücker Straße in Rheine. Sie war stadtauswärts unterwegs und kam auf Höhe der Hausnummer 312 aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr eine Verkehrsinsel, prallte gegen eine Leitplanke und steuerte schließlich auf einen Baum sowie einen abgestellten Lkw zu. 

Rheine: Frau aus Münster schwer verletzt

Gegen 0.38 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle im Kreis Steinfurt ein Notruf ein. Sanitäter begaben sich zum Unfallort und kümmerten sich um die 23-jährige Frau aus Münster, die schwere Verletzungen davon getragen hatte.

Mit einem Rettungswagen wurde die Autofahrerin in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall in Rheine wurden neben dem Auto unter anderem auch ein Bordstein und eine Leitplanke beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.500 Euro, schätzt die Polizei Steinfurt. 

Nach Unfall in Rheine – Polizei ermittelt gegen Münsteranerin

Die Osnabrücker Straße in Rheine musste im Bereich der Unfallstelle zeitweise voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Ermittler der Polizei Steinfurt fanden heraus, dass die Münsteranerin keinen gültigen Führerschein hat. Der weiße Nissan Micra wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen laufen.

Startseite