1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rheine: Trio von mehreren Männern angegriffen – Polizei ermittelt

  6. >

Gefährliche Körperverletzung

Trio von mehreren Männern angegriffen – Polizei ermittelt

Rheine

Am Wochenende wurden drei Männer von mehreren Unbekannten aus dem Nichts attackiert. Die Täter griffen ihre Opfer mit Pfefferspray an.

Von Sohrab Dabir

Wegen einer gefährlichen Körperverletzung in Rheine ermittelt die Polizei. (Symbolbild) Foto: dpa

Die Polizei Steinfurt wurde in der Nacht zu Samstag (15. November) wegen einer gefährlichen Körperverletzung zu einem Einsatz im Bereich Bevergerner Straße/Eschendorfer Straße gerufen. 

Drei 23-jährige Männer (aus Rheine und Düsseldorf), waren um 0.35 Uhr zu Fuß auf der Bevergerner Straße in Richtung Kopernikusstraße unterwegs, als sie in Höhe der Eschendorfer Straße plötzlich von drei unbekannten Personen attackiert wurden. Einer der Täter griff das Trio zunächst mit Pfefferspray an.

Rheine: Unbekannte schlagen auf Opfer ein

Gemeinsam mit einem weiteren Täter schlug der Unbekannte dann auf die beiden Rheinenser ein – anschließend ergriffen sie die Flucht. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und fahndet nach den Männern. Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer 05971/93 84 21 5 entgegen. Die Gesuchten werden wie folgt beschrieben:

  • alle Gesuchten sind zwischen 25 und 30 Jahre alt
  • sie hatten schwarze Haare
  • der Angreifer mit dem Pfefferspray war etwa 1,75 Meter groß und schlank
  • er trug einen Kapuzenhoodie und einen Trainingsanzug
  • der zweite Täter war knapp 1,80 Meter groß
  • über den dritten Täter gibt es keine Angaben
Startseite
ANZEIGE