1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rheine: Mann auf offener Straße bewusstlos geschlagen

  6. >

Kreis Steinfurt

Mann auf offener Straße bewusstlos geschlagen – Zeugen gesucht

Rheine

Am Wochenende wurde ein Mann in Rheine überfallen. Nach der Attacke wachte der Mann erst im Rettungswagen wieder auf.

Von Sohrab Dabir

Die Polizei fahndet nach zwei Schlägern aus Rheine (Symbolbild). Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in Rheine einen 39-Jährigen überfallen haben. Wie der Geschädigte später angab, war er am späten Samstagabend (19. März) zwischen 23 und 23.30 Uhr im Bereich zwischen dem Schürweg und dem Hopstener Damm zu Fuß unterwegs, als ihn zwei Radfahrer überholten.

Die beiden stellten ihre Fahrräder quer vor dem Fußgänger an der Paschenaustraße in Rheine ab und forderten dessen Geld. Als der 39-Jährige den zwei Männern im jugendlichen Alter sein leeres Portemonnaie vorzeigte, erhielt er von einem der Täter unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht.

Polizei sucht nach den Schlägern aus Rheine

Kurz darauf erhielt der Fußgänger einen weiteren Schlag und wurde danach bewusstlos. Erst im Rettungswagen wachte der 39-Jährige laut Polizeiangaben wieder auf. "An die Zeit dazwischen kann er sich nicht erinnern", heißt es im Pressebericht. Der Mann wurde in ein Krankenhaus in Rheine gebracht und dort ambulant behandelt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können. Die Gesuchten hatten zum Tatzeitpunkt Kapuzenpullover an, deren Kapuzen tief ins Gesicht gezogen waren. Wer Hinweise zum Geschehen liefern kann, wird gebeten, sich bei den Beamten in Rheine unter der Nummer 05971/93 84 215 zu melden.

Startseite
ANZEIGE