1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rheine: Unfall bei A30 – zwei Verletzte

  6. >

Rettungseinsatz

Zwei Verletzte bei Unfall nahe A30

Rheine

Beim Abbiegen kam es im Kreis Steinfurt zu einem schweren Unfall. Zwei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Von Sohrab Dabir

Bei einem Unfall in Rheine wurden zwei Personen verletzt. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei Steinfurt berichtet, hat sich am Mittwochnachmittag (25. Mai) auf dem Hopstener Damm in Rheine ein Verkehrsunfall ereignet. Gegen 16.18 Uhr war eine 55-Jährige mit ihrem Golf in Richtung Dreierwalde unterwegs, während ein anderer Autofahrer aus dem Emsland in entgegengesetzte Fahrtrichtung fuhr.

Ersten Erkenntnissen zufolge beabsichtigte der 20-Jährige nach links auf die Auffahrt zur A30 in Richtung Hannover abzubiegen. Dabei kollidierten beide Fahrzeuge.

Hoher Sachschaden und zwei Verletzte nach Unfall in Rheine

Die 55-Jährige wurde bei dem Unfall in Rheine schwer verletzt – der Autofahrer aus dem Emsland erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Ersten Schätzungen zufolge liegt der entstandene Schaden im fünfstelligen Bereich. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Startseite
ANZEIGE