1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rheine – Schwerer Unfall: Motorradfahrer von abbiegendem Auto erfasst

  6. >

Rettungseinsatz

Schwerer Unfall: Motorradfahrer von abbiegendem Auto erfasst

Rheine

Zu einer Kollision zwischen einem Auto- und einem Motorradfahrer ist es am frühen Abend in Rheine gekommen. Der Unfall forderte einen Schwerverletzten.

Ein Motorradfahrer aus Rheine wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. (Symbolbild) Foto: pixabay.com

Schwere Verletzungen erlitt ein 67-jähriger Motorradfahrer aus Rheine bei einem Zusammenstoß mit einem Auto. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag (15. September), als der Mann mit seiner Maschine auf der Tichelkampstraße n Richtung Catenhorner Straße unterwegs war.

Laut Polizei Steinfurt beabsichtigte ein Autofahrer (49) aus Rheine auf Höhe der Laugestraße mit seinem Renault Clio von einer Grundstückseinfahrt nach rechts in die Tichelkampstraße abzubiegen. Dabei bemerkte er den aus seiner Sicht von links kommenden Biker offensichtlich zu spät und es kam zum Unfall. 

Rheine: Motorradfahrer mit Krankenwagen abtransportiert

Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen, wurde vor durch den Rettungsdienst erstversorgt und anschließend mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Bei dem Unfall in Rheine wurden beide beteiligten Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro. 

Startseite
ANZEIGE