1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rheine: Schwer verletzt – Mann fährt eigene Ehefrau an

  6. >

Medizinischer Notfall

Schwer verletzt: Mann fährt eigene Ehefrau an

Rheine

In Rheine kam es zu einem schweren Unfall, als ein Mann die Kontrolle über sein Auto verlor und daraufhin seine Ehefrau erfasste.

In Rheine kam es zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten (Symbolbild). Foto: dpa

Am Donnerstagnachmittag (18. August) ist es gegen 16.43 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz an der Otto-Bergmeyer-Straße in Rheine zu einem schweren Unfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen verlor ein 71-jähriger Autofahrer aufgrund eines medizinischen Notfalls auf dem Parkplatz die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Rheine: Mann fährt Ehefrau an

Zunächst krachte der Mann gegen einen geparkten Ford, danach gegen einen VW Polo. Schließlich erfasste er seine 68-jährige Ehefrau, die gerade Fuß auf dem Parkplatz unterwegs war.

Sowohl seine Frau als auch der Mann selbst wurden schwer verletzt mit einem Rettungswagen ein Krankenhaus gebracht. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Unfallaufnahme wurde durch ein Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Münster unterstützt.

Startseite
ANZEIGE