1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Rödinghausen: Von Auto erfasst: 18-Jähriger aus Bünde in Lebensgefahr

  6. >

Zeugen gesucht

Von Auto erfasst: 18-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Rödinghausen

In Lebensgefahr schwebt ein junger Mann (18) aus Bünde nach einem Zusammenstoß mit einem Auto. Die Polizei Herford sucht dringend nach Zeugen.

Von Dario Teschner

Ein 18-Jähriger aus Bünde wurde bei einem Unfall in Rödinghausen (Kreis Herford) lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa

In Rödinghausen ist es am frühen Sonntagmorgen (12. Dezember) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Polizeiangaben war ein 61-jähriger Mann aus Melle mit einem Kleintransporter auf der Werkstraße unterwegs. Der Autofahrer beabsichtigte nach links in die Bünder Straße abzubiegen.

"Kurz hinter der genannten Einmündung trat ein 18-jähriger Bünder aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn und wurde von dem Kleintransporter erfasst", berichtete die Polizei Herford in einer Pressemitteilung. 

Unfall in Rödinghausen: Bünder (18) im Krankenhaus

Bei dem Zusammenprall mit dem Kleintransporter wurde der 18-Jährige lebensgefährlich verletzt. Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle musste er mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.

Die Bünder Straße in Rödinghausen blieb für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei Herford auf rund 3000 Euro. Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 05221/88 80 entgegen.

Startseite
ANZEIGE