1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Saerbeck: Radfahrer von Auto erfasst – Rettungshubschrauber im Einsatz

  6. >

Kreis Steinfurt

Radfahrer von Auto erfasst – Rettungshubschrauber im Einsatz

Saerbeck

Zu einem Unfall im Kreis Steinfurt forderten die Einsatzkräfte einen Rettungshubschrauber an. Ein Mann erlitt schwere Verletzungen.

Von Dario Teschner

Ein Rettungshubschrauber landete im Bereich der Unfallstelle in Saerbeck (Symbolbild). Foto: Matthias Balk/dpa

Eine 50-jährige Frau aus Lengerich war am Mittwochmittag (12. Januar) gegen 12.50 Uhr mit ihrem Ford auf der Emsdettener Straße in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. Nach Polizeiangaben befand sich zu diesem Zeitpunkt ein Pedelec-Fahrer (80) aus Saerbeck auf der Emsstraße in Richtung Emsdettener Straße. Im Einmündungsbereich kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß.

Radfahrer bei Unfall in Saerbeck schwer verletzt

Der 80-Jährige, der laut Polizei Steinfurt keinen Helm trug, stürzte und schlug auf dem Asphalt auf. Der Saerbecker zog sich schwere Verletzungen zu und musste an der Unfallstelle behandelt werden. Neben einem Rettungswagen sowie einem Notarzt war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. 

Mit dem Krankenwagen wurde der Mann schließlich in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Kreuzung Emsdettener Straße/Emsstraße in Saerbeck musste für die Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde von der Polizei Steinfurt umgeleitet. Zeitweise bildete sich im Bereich des Einsatzortes ein Stau.

Startseite
ANZEIGE