1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Steinfurt/Emsdetten: Schlag gegen Drogenbande – Polizei nimmt drei Dealer fest

  6. >

Organisierte Kriminalität im Kreis Steinfurt

Schlag gegen Drogenbande: Polizei nimmt mehrere Dealer fest

Selbst für erfahrene Polizeibeamte war dieser Fund besonders: Ende November nahmen Ermittler eine Drogenbande aus dem Kreis Steinfurt hoch. Diese hatte im großen Stil mit Drogen gehandelt.

Von Sohrab Dabir

Die Drogenbande aus Emsdetten dealte auch in Steinfurt mit Marihuana und Kokain. Foto: swa182 - Fotolia

Steinfurt/Emsdetten – Der Polizei Steinfurt ist ein besonderer Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen: Am Dienstag (18. Dezember) luden sie zu einer Pressekonferenz ein, um von den Ermittlungserfolgen zu berichten.

Demnach wurden Ende November drei Mitglieder einer Drogenbande Namens "9090" in Emsdetten festgenommen. Sie sitzen derzeit in Haft. Die Gruppe soll im Kreis Steinfurt sowie in Ascheberg und Borken mit großen Mengen Kokain und Marihuana gehandelt haben.

Drogenverkauf in großem Stil: Emsdettener Bande hochgenommen

Wie die WN berichten, wurden jeden Monat über 40 Kilogramm an Marihuana sowie ein Kilo Kokain verkauft. Bei ihren Drogendeals gingen sie zudem brutal zu Werke: Die Polizei Steinfurt präsentierte in ihrer einberufenen Pressekonferenz ein großes Arsenal an Pistolen, Messern und anderen Waffen. "In dieser Größenordnung habe ich das noch nicht erlebt", sagte Kriminalhauptkommissar Ralf Schüttemeyer.

Am 25. November klickten die Handschellen: Drei Bandenmitglieder aus Emsdetten wurden festgenommen. Foto: Pixabay

Nach Ermittlungserfolg in Emsdetten: Fahndung im Kreis Steinfurt geht weiter

Bereits Anfang des Jahres wurde ein Ermittlungsverfahren gegen die Drogenbande eingeleitet. Am 25. November sollte eine Lieferung aus Enschede eintreffen. Bei dem Deal in Emsdetten waren die Ermittler vor Ort und nahmen die Mitglieder fest. Die Fahndung dauert noch an. Die Steinfurter Polizei hofft, noch weitere Mittelsmänner aus dem Umkreis zu finden.

Einen Großeinsatz der Emsdettener Polizei hatte es Anfang November gegeben. Dort wurde ein verdächtiger und mit Hakenkreuzen versehener Gegenstand vor einer Kirche gefunden. Vollsperrung nach schwerem Unfall: In Steinfurt musste ein Hubschrauber nach einem Crash landen.

Vor Kurzem wurde außerdem eine Fahrradfahrerin in Emsdetten schwer verletzt, nachdem sie mit einem Jugendlichen zusammengestoßen war. Außerdem musste die Polizei kürzlich zu einem schlimmen Unfall ausrücken: Weil ein Autofahrer sie abgedrängt hatte, prallte eine Frau mit ihrem Wagen gegen einen Baum – und wurde schwer verletzt. Doch der Verursacher flüchtete.

Erst kürzlich wurde zudem vier Mitgliedern einer Drogenbande der Prozess gemacht: Die Angeklagten aus dem Kreis Steinfurt müssen für viele Jahre hinter Gittern.

Startseite
ANZEIGE