1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Public Viewing und Rudelgucken zur Fußball-Wm 2018 im Münsterland

  6. >

Fußball-WM 2018

Schland, oh Schland: Public Viewing im Münsterland

Am 14. Juni (Donnerstag) ist es so weit: Die WM in Russland beginnt. Wir haben eine Liste mit den Orten erstellt, an denen Sie unsere Nationalelf in der großen Menge anfeuern können.

Von Stefanie Masuch

Fußballgucken in Gesellschaft ist im Münsterland vielerorts möglich. Foto: pixabay

Münsterland – Die großen Besucherzahlen der vergangenen Jahre zeigen: Public Viewing ist auch in unserer Region sehr beliebt. Zum diesjährigen Turnier werden einige Städte und Gemeinden im Münsterland sogar richtige Fan-Mnem eilen einrichten.

Ibbenbüren: Aura

Wo sonst getanzt wird, wird jetzt gejubelt: In dem selbsternannten Partytempel ist im Juni ordentlich was los. Im großen Außenbereich werden alle Deutschland-Spiele plus Finale auf einer LED-Leinwand übertragen. Der Eintritt ist frei und es gibt sogar eine Kinderbetreuung. Vor den Spielen legt der Haus-DJ auf.

Wo? Maybachstraße 16, 49479 Ibbenbüren.

Ibbenbüren: Ibb goes Beach

Entspannt am Strand: Zwischen Sand, Boule-Arena und dem hiesigen Aasee stehen verschiedene Sitzgruppen. Diese haben alle einen eigenen Fernseher, um die deutschen Spiele zu sehen. 200 bis 300 Gäste finden so Platz. Hungrige Fußballfans werden mit Bier und Bratwurst versorgt.

Wo? An der Umfluth 84, 49479 Ibbenbüren.

Warendorf: Kolpinghaus

Das Restaurant ist in der Kreisstadt dieses Jahr der einzige Hotspot zum Rudelgucken. Alle deutschen Spiele werden auf Leinwand gezeigt. Extra dafür wird ein Außenbereich eingerichtet, sodass insgesamt 500 Fans mitfiebern können. Der Eintritt ist frei.

Wo? Kolpingstraße 6, 48231 Warendorf.

Oelde: Vier-Jahreszeiten-Park

Im Park wird wieder die "WM-Arena" errichtet. Es werden hauptsächlich deutsche, aber auch ausgewählte andere Spiele gezeigt. Der Eintritt an der Abendkasse kostet vier Euro, das WM-Ticket ist für 12 Euro zu haben. Der Besitzer hat damit Zutritt zu allen deutschen Spielen.

Wo? Konrad-Adenauer-Allee 20, 59302 Oelde.

Nottuln: Auszeit

Das Café und Restaurant "Auszeit" liegt mitten im historischen Ortskern Nottulns. Das Konzept des Lokals ist eigentlich Entspannung. Wenn die deutschen Spiele und das Finale über die Leinwand flackern, wird in der Gaststätte jedoch vermutlich eine ganz andere Stimmung herrschen. Die Begegnungen sind auf einer Leinwand und einem Großbildschirm verfolgbar.

Wo? Von-der-Reck-Straße 1, 48301 Nottuln.

Neuenkirchen: Pias Sportpark

Der TuS Neuenkirchen lädt zum Rudelgucken in das Vereinsheim des "Pias Sportpark" ein. Die Gäste werden von den Vereinsmitgliedern bewirtet. Alle deutschen Spiele können hier angeschaut werden.

Wo? Bieste 2, 49434 Neuenkirchen.

Rheine: Hotel Mühlenhof

In dem Hotel können Fußballverrückte die deutschen Spiele sehen. Der Betreiber beschreibt die Veranstaltung als "regensicher". Bereits zwei Stunden vor Anpfiff können die Besucher Gebrauch von der 2-für-1-Happy-Hour machen.

Wo? Surenburgstraße 77, 48429 Rheine.

Tecklenburg: Ferienanlage Regenbogen

Fußball gucken auf dem Campingplatz? Das geht in Tecklenburg am Rande des Teutoburger Walds. Die Ferienanlage überträgt alle Spiele live.

Wo? Grafenstraße 31, 49545 Tecklenburg.

Metelen: Bürgerhaus

Beim Fußallgucken auch noch was gewinnen kann man in Metelen. Dort gibt es ein Tippspiel und nach jedem der Deutschland-Spiele wird beispielsweise ein WM-Ball verlost. In den Saal der Bürgerhalle passen etwa 350 Fans. Getränke und Snacks servieren die Veranstalter ebenso. Einlass ist eine Stunde vor Anpfiff.

Wo? Sendplatz 16, 48629 Metelen.

Lengerich: Gempthalle

Das Warmup in Lengerich beginnt schon zwei Stunden vor Anpfiff. In der Gempthalle zahlen Besucher 2,50 Euro für den Eintritt. Alle deutschen Spiele werden gezeigt.

Wo? Gemptplatz 1, 49525 Lengerich.

Legden: Schützenfestzelt

Die beiden letzten Spiele der WM am 14. und 15. Juli (Samstag und Sonntag) werden im Zelt des Schützenfestes der ASG gezeigt. Der Eintritt ist frei. Einlass ist jeweils ab 15 Uhr.

Wo? Vikar-Entrup-Straße, 49739 Legden.

Gronau: Hofbräugarten

Im original bayrischen Biergarten wird ein XXL-Public Viewing versprochen. Und dabei werden alle Spiele gezeigt. Wer für die Partien unserer Nationalelf aber noch einen Sitzplatz haben möchte, sollte laut Veranstalter besser reservieren.

Wo? Fabrikstraße, 48599 Gronau.

Dülmen: Marktplatz

Der Dülmener Marktplatz verwandelt sich wieder zur Fanmeile. Fußballfans haben die Möglichkeit, alle Spiele der Deutschland Elf zu verfolgen. Verpflegung gibt es in Form von Bratwurst und Bier.

Wo? Marktplatz, 48294 Dülmen.

Coesfeld: Brauhaus Stephanus

Das Brauhaus zeigt das Eröffnungsspiel, alle Spiele der deutschen Nationalelf und das Finale (15. Juli). Dazu gibt es selbstgebrautes Bier und gehobene, aber traditionelle Küche.

Wo? Overhagenweg 1, 48653 Coesfeld.

Coesfeld: Fanmeile

In der Innenstadt Coesfelds wird wieder eine Fan-Meile auf der Bernhard-von-Galen-Straße errichtet. Aufgeschütteter Sand soll für eine gute Atmosphäre sorgen. Etwa 800 Fans haben dort Platz, um alle Spiele mit deutscher Beteiligung zu verfolgen.

Wo? Bernhard-von-Galen-Straße auf Höhe der Kaffeemühle, 48653 Coesfeld.

Borken: Marktplatz

Auch die Kreisstadt Borken richtet eine Fan-Meile ein. Auf dem Marktplatz darf dann gemeinsam geschaut und gejubelt werden, wenn die deutschen Spiele gezeigt werden. Nur das Vorrundenspiel gegen Schweden am 23. Juni muss auf den Parkplatz des "Skurios" umziehen, da auf dem Marktplatz gleichzeitig ein Musikfest stattfindet. Der Eintritt zum Rudelgucken ist hier frei. Der Einlass ist eine Stunde vor Anpfiff. Zu jeder Partie gibt es außerdem ein Tippspiel mit Preisen.

Wo? Marktplatz, 46325 Borken.

Heek: Open-Air-Jahrmarktsparty

Im Rahmen der Kirmes in Heek wird das Vorrundenspiel gegen Schweden (Samstag, 23. Juni) gezeigt. Vereine, Stammtische und Firmen sind dazu eingeladen, beim Tippspiel mitzumachen. Für den Preis von 49 Euro bekommen sie einen Stehtisch, Fan-Zubehör und ein kleines Bierfass. Der Gewinner kann sich über einen Grillabend im Wert von 300 Euro freuen. 1000 Fans haben Platz beim Rudelgucken.

Wo? Marktplatz, 48619 Heek.

Bocholt: Parkplatz des Mariengymnasiums

In der eigens errichteten WM-Arena auf dem Parkplatz vor dem Marien-Gymnasium werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung übertragen. 4500 Fans können hier jubeln, bangen und feiern. Einlass zu den Spielen ist zwei Stunden vor Anpfiff.

Wo? Meckenemstraße , 46395 Bocholt.

Ahlen: Schuhfabrik

Das Kulturzentrum zeigt neben ausgewählten Spielen vor allem die deutschen Partien. Los geht es aber schon mit dem Eröffnungsspiel. Der Eintritt ist frei. Die Übertragung findet drinnen statt, sodass auch bei schlechtem Wetter mitgefiebert werden kann.

Wo? Königstraße 7, 59227 Ahlen.

Alle Orte im Überblick

Ort Adresse
IbbenbürenAura Partytempel, Maybachstraße 16, 49479 Ibbenbüren
IbbenbürenIbb goes beach, An der Umfluth 84, 49479 Ibbenbüren
WarendorfKolpinghaus, Kolpingstraße 6, 48231 Warendorf
OeldeVier-Jahreszeiten-Park, Konrad-Adenauer-Allee 20, 59302 Oelde
NottulnAuszeit, Von-der-Reck-Straße 1, 48301 Nottuln
NeuenkirchenPias Sportpark, Bieste 2, 49434 Neuenkirchen
RheineHotel Mühlenhof, Surenburgstraße 77, 48429 Rheine
TecklenburgFerienanlage Regenbogen, Grafenstraße 31, 49545 Tecklenburg
MetelenBürgerhaus, Sendplatz 16, 48629 Metelen
LengerichGempthalle, Gemptplatz 1, 49525 Lengerich
LegdenSchützenfestzelt, Vikar-Entrup-Straße, 49739 Legden
GronauHofbräugarten, Fabrikstraße, 48599 Gronau
DülmenMarktplatz, 48294 Dülmen
CoesfeldBrauhaus Stephanus, Overhagenweg 1, 48653 Coesfeld
CoesfeldFanmeile, Bernhard-von-Galen-Straße, 48653 Coesfeld
BorkenMarktplatz, 46325 Borken
HeekJahrmarktsparty, Marktplatz, 48619 Heek
BocholtWM-Arena, Meckenemstraße , 46395 Bocholt
AhlenSchuhfabrik, Königstraße 7, 59227 Ahlen
Startseite
ANZEIGE