1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Schöppingen: Auto erfasst Biker (18) – Rettungshubschrauber vor Ort

  6. >

Schwerer Verkehrsunfall im Kreis Borken

Motorradfahrer (18) von Auto erfasst – Rettungshubschrauber muss landen

Schöppingen

Zu einem folgenschweren Unfall ist es in Schöppingen (Kreis Borken) gekommen. Ein junger Motorradfahrer (18) wurde von einem Autofahrer angefahren.

Von Dario Teschner

Mit schweren Verletzungen wurde der 18-jährige Motorradfahrer aus Schöppingen mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert. (Symbolbild) Foto: Boris Roessler/dpa

Am Donnerstag (21. April) gegen 11.40 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mann aus Schöppingen mit seinem Motorrad die L570 aus Metelen kommend in Fahrtrichtung Ahaus. Zeitgleich befand sich ein Autofahrer (74) aus Heek auf der L574.

Als sich die Wege der beiden Verkehrsteilnehmer in Schöppingen-Gemen kreuzten, kam es zum Zusammenstoß. Der 74-Jährige kollidierte im Einmündungsbereich mit dem vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer.

Schöppingen: 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Bei dem Verkehrsunfall stürzte der 18-Jährige von seiner Maschine und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der junge Mann mit einem Rettungshubschrauber in das Medisch Spectrum Twente nach Enschede geflogen.

Der Autofahrer kam bei dem Unfall in Schöppingen mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei Borken auf etwa 11.000 Euro. Die Kreuzung L570/L574 musste für die Unfallaufnahme zeitweise vollständig gesperrt werden.

Startseite
ANZEIGE