1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Schöppingen: 22-Jährige bei Unfall getötet – wichtige Zeugen gesucht

  6. >

Tödlicher Unfall

Nach tödlichem Unfall: Polizei sucht wichtige Zeugen

Schöppingen

Eine 22-Jährige ist bei einem Unfall im Kreis Borken ums Leben gekommen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die kurz vorher am Unglück vorbeigefahren sind.

Von Dario Teschner und Sohrab Dabir

In Schöppingen wurde eine 22-Jährige von einem Autofahrer erfasst und getötet. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Update: 3. März. Wenige Tage, nachdem eine Fußgängerin (22) in Schöppingen von einem Auto erfasst und dabei getötet wurde, wendet sich die Borkener Polizei erneut an die Öffentlichkeit. Nach derzeitigem Erkenntnisstand haben mehrere Autofahrer den Unglücksort an der L570 passiert, kurz bevor es um 19 Uhr zum folgenschweren Unfall kam. Diese und weitere Zeugen werden dringend gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus (02561/92 60) zu melden.

Erstmeldung: 28. Februar. Nach Polizeiangaben hielt sich eine 22-jährige Frau am Sonntagabend (27. Februar) gegen 19 Uhr im Bereich der Einmündung L 570/K43 auf. Sie wollte die Landstraße überqueren, als sich ihr zeitgleich ein Auto näherte.

Wie die Polizei Borken mitteilt, wurde die Fußgängerin von dem Wagen eines 46-jährigen Mannes aus Münster erfasst, der aus Gemen kommend in Fahrtrichtung Schöppingen unterwegs war.

Unfall in Schöppingen endet tödlich

Bei dem Unfall zog die 22-Jährige aus Schöppingen schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung kam sie mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Dort verstarb sie wenig später, berichtete die Borkener Polizei.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme blieb die L570 am Sonntagabend vollständig gesperrt. Es entstand zudem Sachschaden von rund 5000 Euro. Wie es zu dem tödlichen Unfall im Kreis Borken kommen konnte, muss noch ermittelt werden. 

Startseite
ANZEIGE