1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn – Schwerer Unfall: Autofahrerin kracht gegen VW Touran

  6. >

Rettungseinsatz

Schwerer Unfall: Autofahrerin kracht gegen VW Touran

Bei Paderborn sind bei einem Unfall zwei Autos kollidiert. Eine Ärztin befand sich zufällig in der Nähe des Unglücksortes in Bad Lippspringe und half einer verletzten Frau.

Von Dario Teschner

Bad Lippspringe – Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Dienstagmorgen (12. Januar) in einer Stadt nahe Paderborn. Eine 52-jährige Frau befand sich gegen 8.10 Uhr mit ihrem Fiat-Panda auf der Straße „Am Steintor“ in Bad Lippspringe. Die Autofahrerin kam aus Fahrtrichtung Innenstadt und steuerte auf die Steinbekestraße zu. Dort kam es auf einmal zu einem folgenschweren Unfall.

Stadt:Paderborn
Einwohner:151.633
Bundesland:NRW

Paderborn: Unfall in Bad Lippspringe – Frau nach Kollision mit VW Touran verletzt

Im Kreuzungsbereich stieß die Autofahrerin mit voller Wucht gegen einen VW Touran, hinter dessen Steuer eine 33-jährige Frau saß. Sie war zeitgleich auf der Steinbekestraße in Richtung Josefstraße in Bad Lippspringe unterwegs, als es plötzlich zu dem Unfall kam. Durch die große Wucht des Aufpralls wurde die Person in dem Fiat Panda schwer verletzt, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei Paderborn am Mittwochmorgen (13. Januar).

Der VW Touran schleuderte nach dem Zusammenstoß in die Hecke eines Eckgrundstücks. Dort kam der Wagen schließlich zum Stillstand. Aufgrund eines Zufalls bekamen die beiden Unfallbeteiligten im Kreis Paderborn schnell Hilfe von einer dritten Person. Die Unglücksstelle an der Kreuzung Am Steintor/Steinbekestraße in Bad Lippsringe wurde abgesichert.

Paderborn: Nach Unfall in Bad Lippspringe – Ärztin zufällig zur Stelle

Nach Angaben der Polizei kam eine Ärztin kurz nach der Kollision an der Unfallstelle in Bad Lippspringe vorbei. Nachdem sie die Kreuzung Am Steintor/Steinbekestraße erreicht hatte, kümmerte sie sich um die 52-jährige Autofahrerin, die sich bei der Kollision verletzt hatte. Ein Rettungswagen brachte sie schließlich in ein Krankenhaus nach Paderborn.

Die Beamten der Polizei Paderborn schätzen den entstandenen Sachschaden, der durch den Unfall in Bad Lippspringe enstanden war, auf etwa 27.000 Euro. Zu dem Zusammenstoß war es gekommen, weil die Fiat-Fahrerin die Vorfahrt der anderen Autofahrerin missachtet hatte. Am Dienstag (12. Januar) war es in der Domstadt ebenfalls zu einem tragischen Unglück gekommen. Bei einem tödlichen Autounfall Paderborn kam ein Beifahrer ums Leben, nachdem der Wagen samt Anhänger gegen einen Baum geprallt war.

Startseite