1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Senden: Zwei Menschen bei Motorradunfall schwer verletzt

  6. >

Rettungshubschrauber im Einsatz

Zwei Menschen bei Motorradunfall schwer verletzt

Senden

Auf der Industriestraße in Senden kam es am Dienstag zu einem schweren Unfall. Ein junger Motorradfahrer musste ins Krankenhaus geflogen werden.

Von Sven Haverkamp

Senden: Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. (Symbolbild) Foto: pixabay.com

Am Dienstag (16. August) um 20.50 Uhr war ein 21-jähriger Sendener mit seinem VW Polo auf der Industriestraße unterwegs und wollte nach links in den Messingweg abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem Motorrad, welches ihn zur gleichen Zeit überholen wollte. Der 21-jährige Fahrer aus Senden und seine Beifahrerin (17) aus Altenberge stürzten und wurden schwer verletzt.

Schwerer Motorradunfall in Senden

Nach der Erstversorgung vor Ort wurden die 17-Jährige mit dem Rettungswagen und der 21-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Polizei Coesfeld wurde von einem Verkehrsunfallteam aus Münster unterstützt. Die Unfallstelle auf der Industriestraße in Senden war für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 0.50 Uhr gesperrt.

Startseite
ANZEIGE