1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Sendenhorst: Motorradfahrer übersehen – Tödlicher Unfall auf Landstraße

  6. >

67-Jähriger verstorben

Motorradfahrer übersehen – Tödlicher Unfall auf Landstraße

Sendenhorst

Auf der L520 in Sendenhorst (Kreis Warendorf) kam es am Dienstag zu einem tödlichen Unfall. Ein Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

In Sendenhorst im Kreis Warendorf ist ein Motorradfahrer nach einem tödlichen Zusammenstoß mit einem Auto verstorben. (Symbolbild) Foto: pixabay.com

Ein 67-Jähriger ist am Dienstag (18. Oktober) bei einem Unfall gestorben. Der Mann war zuvor mit seinem Motorrad auf der L520 (Elmster Berg) von Everswinkel in Richtung Sendenhorst unterwegs.

Gegen 17.10 Uhr wollte eine Autofahrerin (68) die Landstraße von der Straße Sandfort aus überqueren. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer und kollidierte mit ihm.

Schwerer Unfall in Sendenhorst: Motorradfahrer kommt ums Leben

Der 67-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Frau sowie ihr 74-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Vor Ort unterstützten Kräfte des Verkehrsunfallaufnahme-Teams der Polizei Münster die Unfallaufnahme.

Die Staatsanwaltschaft Münster ordnete die Erstellung eines Gutachtens an. Die Unfallstelle auf der L520 in Sendenhorst war für etwa sechs Stunden voll gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE