1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Münster, Saerbeck, Lüdinghausen: Diese Eisdielen bieten ausgefallene Eissorten

  6. >

Kreativste Eissorten im Münsterland

Spekulatius, Gurke oder Pumpernickel: Haben Sie diese Eissorten schon mal probiert?

Abkühlung gefällig? Im Sommer haben die Eisdielen Hochbetrieb. Doch wem Schokolade und Vanille nicht genügen, der will vielleicht mal etwas Verrückteres probieren. Wir haben die kreativsten Eissorten im Münsterland gefunden.

Von Lisa Fraszewski

Es gibt Eis, Baby. Foto: jeshoots.com

Münsterland – 319.000 Tonnen Speiseeis werden jährlich in Deutschland produziert. Kein Wunder, denn bei heißen Temperaturen bietet es die beste Abkühlung. Noch dazu schmeckt es lecker. Da können die Kalorien ruhig mal ignoriert werden.

Neben Klassikern wie Schokolade und Vanille sind in den vergangenen Jahren ein paar neue Kreationen auf den Markt gekommen. Haben Sie schon mal Eis mit grünen Tomaten probiert? Oder mit Herrencréme? Ja, solch ausgefallene Sorten finden Sie auch im Münsterland.

"Raphaels Eismanufaktur" in Münster

Die kleine Eisdiele am Bült 1 bis 3 gilt seit seiner Eröffnung als Geheimtipp und ist über die Grenzen der Domstadt hinaus bekannt. Warum? Weil's schmeckt. Und weil die Betreiber sich ständig neue Sorten einfallen lassen. Eis mit Veilchengeschmack oder Pumpernickel, Himbeer-Pannacotta sowie Ahoi-Brause sind da nur einige Beispiele. Die Kugel Eis kostet dort 1,20 Euro. Streusel, Krokant oder Kokosflocken kann sich für einen Aufpreis jeder extra oben drauf packen lassen.

Übrigens: Als "Die Zeit" vor zwei Jahren ganz Deutschland nach den besten Eisdielen gefragt hat, wurde das Raphaels im Münsterland am häufigsten gewählt: über hundert Mal.

Geöffnet hat das Eis-Mekka montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr, sonntags erst ab 12.30 Uhr.

orange minze, Schokolade laktosefrei, Pistazie

Ein von @ zweiterwald geteilter Beitrag am

"Eiszeit" in Eggerode

Die Gemeinde Schöppingen ist nicht nur für große Bauwerke wie die Pfarrkirche St. Brictius bekannt, sondern auch für ihr großartiges Eis. Im Zentrum des Dorfes Eggerode (Gildestraße 1) befindet sich ein kleines, gelbes Häuschen namens Eiszeit.

Bekannt ist die Eisdiele für ihre ausgefallene Spezialität: das Herrencréme-Eis. Weitere – wenn auch nicht ganz so spektakuläre – Empfehlung der Besucher, sind die Geschmackssorten Tartufo und Joghurt.

Geöffnet hat dieser Geheimtipp im Sommer (Mitte März bis Mitte Oktober) täglich von 12 bis 21 Uhr, in der Wintersaison (Mitte Oktober bis Mitte März) nur samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr.

Tartuffo im Eiscafé Eiszeit in Eggerode #Tartuffo #Eiszeit #Eggerode

Ein von @ martinaho geteilter Beitrag am

Eis-Cafe "Calzavara" in Saerbeck

Ganz zentral, gleich neben der Pfarrkirche St. Georg, lockt das Team der Eisdiele Calzavara (Marktstraße 21) mit eigenen Kreationen: Neben den Geschmackssorten Lemon-Pie und Spekulatius wirken Apfel und Melone fast unspektakulär.

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Dienstag, 10 bis 22 Uhr.

"Eishaus" in Drensteinfurt

Ein knallgrüner Sonnenschirm, kleine Fähnchen und der große Schriftzug mit der Aufschrift in Großbuchstaben zieren die Fassade des Backsteinhäuschens an der Mühlenstraße 6 in Drensteinfurt. Doch das wahre Highlight kommt erst drinnen auf die Besucher zu.

Mit Sorten wie Orange-Möhre, Gurke, Lakritz, sowie grünen Tomaten oder auch Bier hat sich die Inhaberin der Eisdiele einen Namen gemacht. Geöffnet hat die Experimentierstube von dienstags bis sonntags zwischen 11 und 21 Uhr. An Feiertagen sowie montags werden die Türen nicht aufgemacht.

Eis-Café "San Remo" in Lüdinghausen

Im Herzen der Drei-Burgen-Stadt gibt es eine Fruchtoase: Die kleine Eisdiele an der Wallgasse 9 trumpft weniger mit ausgefallene Kreationen, als mit bombastischen Eisbechern auf: vom Schwarzwaldbecher über den Sri-Lanka-Traum bis hin zum Coppa Imperial ist alles vertreten.

Und ja, die Namen sind Programm. Unter einem Berg an Früchten und Obst sowie Sahne und Soße tauchen erst nach langem Graben die wirklichen Eissorten auf. Öffnungszeiten: Im Sommer täglich von 9 bis 23 Uhr, im Winter von 10 bis 22 Uhr.

Startseite
ANZEIGE