1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Spenge: Biker (26) in Gegenverkehr gerutscht und von Auto erfasst

  6. >

Schwerer Motorradunfall im Kreis Herford

Biker rutscht in den Gegenverkehr – Autofahrerin kann Zusammenstoß nicht verhindern

Spenge

Ein schwerer Unfall ereignete sich in Spenge, als ein Motorradfahrer zu Fall kam und in den Gegenverkehr geriet, wo er von einem Auto erfasst wurde.

Von Dario Teschner

Schwere Verletzungen zog sich ein Mann (26) aus Hesel (Niedersachsen) bei einem Motorradunfall im Kreis Herford zu. Der Biker befuhr am Mittwochabend (18. Mai) gegen 17.30 Uhr die Düttingdorfer Straße von Spenge in Richtung Melle.

Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte der Motorradfahrer in Höhe eines Autohauses im Spenger Ortsteil Bardüttingdorf, als er eine scharfe Rechtskurve durchfahren wollte. Im weiteren Verlauf des Unfalls landete der Mann auf der Gegenfahrbahn, wo er gegen den Wagen einer Frau (37) aus Bielefeld stieß.

Spenge: Motorradfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Bei der Kollision mit dem Auto wurde der 26-jährige Heseler mit seiner Maschine an den Straßenrand geschleudert. Schwer verletzt kam er nach dem Unfall in Spenge in ein Krankenhaus nach Bielefeld, berichtete das Westfalen-Blatt. Die 37-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Startseite
ANZEIGE