1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Steinfurt: Unfall auf B54 – Mercedes schleudert abrupt in Graben

  6. >

Medizinischer Notfall

Unfall auf B54 – Mercedes schleudert abrupt in Graben

Steinfurt

Auf der B54 bei Steinfurt beobachten Zeugen, wie ein Mercedes-Fahrer unvermittelt ins Schleudern geriet und in einem Straßengraben landete.

Von Dario Teschner

Am Unfallort auf der B54 bei Steinfurt wurde der Autofahrer aus Ochtrup vom Rettungsdienst erstversorgt (Symbolbild). Foto: pixabay.com/TechLine

Ein Mann (73) aus Ochtrup befuhr am Mittwoch (16. März) gegen 14.18 Uhr mit seinem Mercedes die B54 in Fahrtrichtung Münster. Augenzeugen berichteten der Polizei, dass der graue Wagen unvermittelt von der Fahrbahn abgekommen sei.

Zwischen den Anschlussstellen Wettringen und Banjo kam das Auto im Straßengraben schließlich zum Stehen. Bis zum Unfall in Steinfurt sei die Fahrweise des Rentners unauffällig gewesen, hieß es in dem Polizeibericht am Donnerstag (17. März).

B54 bei Steinfurt: Polizei nennt mögliche Unfallursache

Zeugen, die auf den Unfall auf der B54 bei Steinfurt aufmerksam geworden waren, verständigten die Einsatzkräfte. "Ersten Erkenntnissen zufolge erlitt der Mann aus Ochtrup einen medizinischen Notfall", so die Polizei. Nach der Erstversorgung kam er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Der Mercedes des 73-Jährigen musste abtransportiert werden. Um den Wagen aus dem Straßengraben zu bekommen, wurde ein Abschleppunternehmen beauftragt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 4500 Euro. Während des Rettungseinsatzes kam es auf der B54 in Richtung Münster zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Startseite
ANZEIGE