1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Steinfurt: Taxi von Traktor gerammt – fünf Kinder verletzt

  6. >

Unfall

Großraum-Taxi von Traktor gerammt – fünf Kinder teils schwer verletzt

Steinfurt

In der Bauernschaft Sellen (Steinfurt) kam es am Dienstag zu einem schweren Unfall. Ein Großraum-Taxi wurde von einem Traktorgespann erfasst. Es gab sechs Verletzte und ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Von Sven Haverkamp

In Steinfurt kam nach einem schweren Unfall ein Rettungshubschrauber zum Einsatz (Symbolbild). Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Am Dienstag (26. Oktober) kam es gegen 14.15 Uhr in der Bauernschaft Sellen zu einem schweren Unfall. Dabei wurden sechs Personen verletzt, fünf davon waren Kinder.

Ein Großraum-Taxi fuhr in der Bauerschaft Sellen, nahe der Hofstelle Sellen 113, auf einem landwirtschaftlichen Weg auf eine Kreuzung zu. Im Taxi saßen neben dem Fahrer noch fünf Kinder, alle aus Ochtrup. Als das Taxi in die Kreuzung einfuhr, näherte sich von rechts ein Traktorgespann. Dessen Fahrer (53) aus Steinfurt konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, weshalb es zum Zusammenstoß kam.

Steinfurt: Mädchen (16) in Unfallwagen eingeklemmt

Durch den Aufprall schleuderte das Taxi erst auf den Grünstreifen und prallte dann gegen einen Baum. Ein 16-jähriges Mädchen wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste schwer verletzt befreit werden. Anschließend wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der sie in ein Krankenhaus brachte.

Der Taxifahrer und zwei weitere weitere Jugendliche (beide 16) und ein Neunjähriger wurden ebenfalls zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Ein weiteres Kind (11) musste im Krankenhaus lediglich ambulant behandelt werden – der Fahrer des Traktors blieb hingegen unverletzt. Der Sachschaden wird auf 10.500 Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Polizei Steinfurt laufen.

Startseite
ANZEIGE