1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Steinheim – Unfall-Tod auf K73: Motorradfahrer schleudert auf Acker

  6. >

Kreis Höxter

Tödlicher Motorradunfall: Fahrer wird durch die Luft geschleudert

Steinheim

Zu einem tödlichen Unfall ist es in Steinheim im Kreis Höxter gekommen. Ein Motorradfahrer stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Von Dario Teschner

Bei einem Unfall auf der K73 in Steinheim ist ein Motorradfahrer aus dem Kreis Lippe ums Leben gekommen. (Symbolbild) Foto: Kreuz Julian Stratenschulte(/dpa

Update: 7. Juli, 13.27 Uhr. Nach dem tödlichen Motorradunfall hat die Polizei Höxter nun weitere Informationen zum Unfallhergang auf der K73 mitgeteilt. Demnach befuhr der 59-Jährige aus dem Kreis Lippe die Straße in Richtung Steinheim, als er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam.

Der Motorradfahrer kollidierte mit einem Leitpfosten, lenkte zurück auf die Straße und prallte im Gegenverkehr frontal mit dem Opel einer 67-jährigen Frau zusammen. "Mehrere Ersthelfer und der Rettungsdienst führten Reanimationsmaßnahmen bei dem 59-jährigen Kradfahrer durch. Aufgrund schwerster Verletzungen verstarb der Mann an der Unfallstelle", so die Polizei. 

Die Opel-Fahrerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Ihre Beifahrerin erlitt einen Schock. Der enstandene Sachschaden wurde von den Ermittlern auf ingesamt 10.000 Euro beziffert.

Motorradfahrer gerät bei tödlichem Unfall in Steinheim in den Gegenverkehr

Erstmeldung: 7. Juli, 6.39 Uhr. Die Wöbbeler Straße (K73) war am Mittwochabend (6. Juli) wegen eines Rettungseinsatzes stundenlang komplett gesperrt. Auf der Kreisstraße in Steinheim war es zu einer folgenschweren Kollision zwischen einem Motorrad- und einem Autofahrer gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Mann aus dem Kreis Lippe gegen 17 Uhr auf der K73 von Wöbbel kommend in Richtung Steinheim unterwegs. Aus noch nicht bekannten Gründen soll der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einer Autofahrerin kollidiert sein.

Steinheim: Motorradfahrer stirbt noch am Unfallort

Bei dem Unfall in Steinheim sei der Mann auf einen angrenzenden Acker geschleudert worden. Dabei habe er tödliche Verletzungen erlitten, berichtete das Westfalen-Blatt. Die Reanimationsversuche vor Ort blieben erfolglos, sodass der Motorradfahrer, bei dem es sich nach WDR-Informationen um einen 59-Jährigen aus Schieder-Schwalenberg handeln soll, noch an der Unglücksstelle verstarb. Die Polizei Höxter nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Die Straße blieb bis etwa 22.30 Uhr voll gesperrt.

Startseite
ANZEIGE