1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Beckum: Streit eskaliert – Prügelei endet im Krankenhaus

  6. >

Zwei Verletzte

Streit eskaliert: Prügelei endet im Krankenhaus

Schlägerei im Westpark: Zwei Männer gerieten in Beckum aneinander. Die Auseinandersetzung endete blutig.

Von Stefanie Masuch

Bei einer Schlägerei im Westpark gab es zwei Verletzte. (Symbolbild) Foto: dpa

Beckum – Am Donnerstagabend (28. Februar) um 20.30 Uhr entbrannte ein Streit zwischen zwei Männern im Westpark an der Hammer Straße. Ein 36- und ein 60-Jähriger gerieten aneinander.

Wieso es zu der Auseinandersetzung kam, ist nicht klar. Zunächst blieb es bei Worten, doch dann kam es zur Schlägerei.

Im Westpark in Beckum kam es zu der Auseinandersetzung. Foto: Google Maps

Prügelei in Beckum: Zwei Verletzte

Der 36-Jährige wurde bei der Schlägerei in Beckum schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Ältere der beiden Streithähne verletzte sich. "Er begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung", teilte die Polizei mit.

Am gleichen Abend eskalierte in der Nähe von Beckum ein weiterer Streit. Dabei schlug ein 15-Jähriger seinen Kontrahenten krankenhausreif. Ebenfalls im Kreis Warendorf wurde ein 29-Jähriger bei einem Unfall verletzt – nun hat die Polizei eine Vermutung.

Anfang Mai kam es auf der Neubeckumer Straße innerhalb von anderthalb Stunden zu zwei Unfällen – dabei wurden insgesamt fünf Menschen verletzt. Sie klaute, er fuhr den Fluchtwagen: Ein kriminelles Ehepaar brachte kürzlich die Mitarbeiterin eines Supermarkts in Beckum in Gefahr.

Nach einem Wohnungsbrand wurde in Beckum ein Mann festgenommen. Dieser floh zuvor aus dem brennenden Haus.

Startseite
ANZEIGE