1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Beckum: Tödlicher Arbeitsunfall – Mann fällt von Regal

  6. >

Sturz aus zwei Metern

Tödlicher Arbeitsunfall: Mann fällt von Regal

Unfall bei der Arbeit: Ein Angestellter stürzte am Mittwoch (7. November) bei Messarbeiten. Die Folgen sind fatal.

Von Stefanie Masuch

Der Mann aus Beckum wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: picture alliance/dpa

Beckum – In einem Betrieb in der Straße "Auf dem Tigge" kam es am Mittwoch (7. November) zu einem Arbeitsunfall mit schlimmen Folgen. Ein 69-Jähriger stürzte aus zwei Metern Höhe.

Mann fällt von Regal: Arbeitsunfall in Beckum

Der Beckumer hatte gegen 14.20 Uhr auf einem Regal gestanden und dort Messungen vorgenommen. Plötzlich war er jedoch gestürzt und in die Tiefe gefallen. Bei dem Aufprall zog der Mann sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Zu einem weiteren Arbeitsunfall kam es in der Region: Ein 19-Jähriger stürzte in Coesfeld in einen Aufzugsschacht. Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der Unfall geschah auf einem Gelände an der Straße Auf dem Tigge in Beckum. Foto: Google Maps

Nach Arbeitsunfall in Beckum: Mann erliegt Verletzungen

Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann aus Beckum in ein Krankenhaus. Dort erlag er jedoch kurz darauf seinen Verletzungen. Nun kam es auch in Wadersloh zu einem dramatischen Arbeitsunfall.

Zur selben Zeit wie der Vorfall in Wadersloh kam es zu einem anderen Arbeitsunfall. Ein 26-Jähriger wurde in Oelde eingequetscht. Er könnte in Lebensgefahr schweben. Ende Oktober war es in Gronau ebenfalls zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann war dabei mit seinem Arm in eine Walze geraten.

In der Nähe von Beckum gab es außerdem kürzliche eine Schlägerei, bei der mehrere Täter auf ihr Opfer mit einem Holzstock einschlugen. Zwei Menschen wurden bei einem Unfall verletzt: Sie verrichten gerade Restaurationsarbeiten, als das Gerüst in Everswinkel umstürzte – die Männer fielen drei Meter in die Tiefe.

Startseite
ANZEIGE