1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Versmold: Autofahrer nach schwerem Unfall in Lebensgefahr

  6. >

Rettungseinsatz am Donnerstag

Autofahrer nach schwerem Unfall in Lebensgefahr

Versmold

Am Donnerstagmorgen ereignete sich ein schwerer Unfall im Kreis Warendorf. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Der 58-Jährige erlitt bei dem Unfall in Versmold schwerste Verletzungen. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Im Versmolder Stadtteil Peckeloh hat sich am Donnerstagmorgen (22. September) ein schwerer Unfall auf der Münsterstraße ereignet. Ein 58-Jähriger war um 8.13 Uhr mit seinem roten Transporter in Richtung Sassenberg (Kreis Warendorf) unterwegs, als er knapp 100 Meter vor der Einmündung zum Grenzweg plötzlich nach links von der Straße abkam.

Der Fahrer raste gegen einen Baum und musste nach dem Eintreffen der Rettungskräfte aus seinem völlig zerstörten Fahrzeug befreit werden. Der Mann erlitt nach Angaben der WN offenbar lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Osnabrück geflogen.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Versmold

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei Gütersloh sucht nun nach Zeugen, die den Unfall in Versmold am Donnerstagmorgen beobachtet haben. Wer den roten Transporter gegen 8 Uhr auf der Münsterstraße gesehen hat, soll sich bei den Beamten unter der Nummer 05241/86 90 melden.

Startseite
ANZEIGE