1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bocholt: Vorfahrt missachtet – drei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

  6. >

Autounfall

Vorfahrt missachtet: Crash auf Kreuzung – drei Menschen verletzte

Bei einem Autounfall auf einer Kreuzung in Bocholt kamen drei Personen zu Schaden. Unter den Verletzten ist auch ein Kind. Bocholt: Unfall auf Kreuzung – 29-Jährige missachtete Vorfahrt

Von Lea Sarah Wolfram

Bocholt – Am Sonntag (29. November) hat sich in Bocholt im Kreis Borken ein Autounfall ereignet. Auf einer Kreuzung waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Drei Menschen wurden dabei verletzt, unter anderem eine Achtjährige.

Stadt:Bocholt
Einwohner:71.113 (31. Dezember 2019)
Bundesland:NRW

Schwerer Unfall in Bocholt (NRW): Drei Menschen verletzt

Wie die Polizei Borken mitteilt, hatte sich der Unfall gegen 13.35 Uhr auf der Kreuzung Uhlandstraße/Am Kreuzberg ereignet. Ein 29-Jähriger aus Bocholt war mit seinem Auto auf der Straße am Kreuzberg unterwegs, als er geradeaus über die Kreuzung in Richtung Hochfeldstraße fuhr. Dabei kam es jedoch zur Kollision mit einem anderen Fahrzeug.

Denn zur gleichen Zeit befuhr eine 34-Jährige aus Rhede mit ihrem Wagen die Uhlandstraße in Richtung Münsterstraße in Bocholt. Sie fuhr ebenfalls geradeaus über die Kreuzung, als sie mit dem von links kommenden Auto des 29-Jährigen zusammenstieß. Bei der Kollision erlitten beide Fahrer leichte Verletzungen, ebenso wie die achtjährige Tochter der Frau.

Bei dem Unfall in Bocholt entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro, wie die Polizei weiter berichtet. Zur Zeit des Zusammenstoßes waren die Ampeln an der Kreuzung nicht in Betrieb. „Somit hatte die 34-Jährige an der Unfallstelle aufgrund der Verkehrszeichen grundsätzlich Vorfahrt“, heißt es dazu von den Beamten.

Erst vor Kurzem hatte sich in der Stadt im Münsterland ein schwerer Unfall ereignet. Nachdem drei Männer einen Geldautomaten sprengen wollten, verunglückten sie nahe Bocholt auf der B67 mit ihrem Fluchtwagen. Zudem endete ein anderer Vorfall tragisch: Bei einem Alleinunfall nahe Bocholt kam ein 18-Jähriger ums Leben. Der Fahranfänger war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

Startseite