1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Greven: Vorfahrt missachtet! Mann von Lastwagen auf Kreuzung erfasst

  6. >

Unfall in Greven

Vorfahrt missachtet: Mann auf Kreuzung von Lkw erfasst und schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde ein Mann aus Greven ins Krankenhaus gebracht, nachdem er von einem Lkw angefahren wurde.

Von Lisa Fraszewski

Vom Lastwagen angefahren: Ein 63-Jähriger aus Greven musste nach einem Unfall ins Krankenhaus (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa

Greven – Am Dienstagnachmittag (14. Mai) ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Nordwalder Straße (L555). Gegen 14 Uhr wollte ein Mann (63) mit seinem Kleinkraftrad von der Hanseller Straße nach rechts auf die vorfahrtberechtigte Nordwalder Straße abbiegen.

Dabei übersah er jedoch den Wagen eines 54-Jährigen aus Steinfurt, der mit seinem Lkw gerade an der grünen Ampel anfuhr. Den Schilderungen der Polizei in Greven zufolge soll der Mann versucht haben, mit seinem Kleinkraftrad an dem Gespann vorbeizuziehen. Dabei wurde er von dem Lkw erfasst und erlitt schwere Verletzungen.

Greven: Fahrer nach Unfall ins Krankenhaus gebracht

Ein Rettungswagen brachte den 63-Jährigen in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei in Greven werden die Schäden am Zweirad und am Lkw werden auf jeweils einige Hundert Euro geschätzt.

Der Mann bog von der Hanseller Straße auf die Nordwalder Straße ab, als er von dem LKW erfasst wurde. Foto: Screenshot Google Maps

_____

Erst vor Kurzem kam es in Greven zu einem schweren Unfall, bei dem mehrere Kinder von einem Lkw erfasst worden sind, als dieser über die rote Ampel fuhr. Die Minderjährigen mussten mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei suchte kürzlich nach einem Mann aus Greven: Er war mitsamt seinem Porsche als vermisst gemeldet.

Feuerteufel unterwegs? Erneute Brandstiftung in Greven gemeldet. Die Polizei ermittelt. Nach einem Schiffs-Unfall im Kanal in Greven wurde ein Großeinsatz der Feuerwehr gestartet: Es laufen Betriebsstoffe ins Gewässer.

Außerdem stand neulich ein Auto auf der A1 bei Greven in Flammen: Polizisten, die dem Wagen bereits verfolgt hatten, mussten den Fahrer und seinen Hund aus dem brennendem Wagen retten. In Greven ist der Eichenprozessionsspinner ein großes Problem – die Stadt ist mit der Beseitigung der Nester jedoch überfordert.

Zu einem Frontalzusammenstoß kam es in Greven: Dort musste nach einem Unfall eine Bundesstraße voll gesperrt werden. Vor Kurzem kam es zu einem weiteren schweren Unfall: Auf der B219 in Greven wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Startseite
ANZEIGE