1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Vreden: Frontal gegen Baum geprallt – Autofahrer schwer verletzt

  6. >

Kreis Borken

Frontal gegen Baum geprallt – Autofahrer schwer verletzt

Vreden

Auf der Kreisstraße 16 ist ein Autofahrer (30) aus Vreden von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er erlitt schwere Verletzungen.

Von Dario Teschner

Auf der K16 in Fahrtrichtung Vreden ist ein Auto bei einem Unfall frontal gegen einen Baum geprallt. Foto: Feuerwehr Vreden

Rettungskräfte der Löschzüge Ammeloe und Vreden rückten am frühen Sonntagmorgen (13. März) gegen kurz vor 4 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall aus. Auf der K16 in Richtung Vreden war ein 30-jähriger Autofahrer aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.

Der Wagen stieß frontal gegen einen Baum. Dabei wurde der Mann aus Vreden schwer verletzt. Als die ersten Feuerwehrleute den Unfallort erreicht hatten, wurde der Fahrer bereits außerhalb des Autos vom Rettungsdienst erstversorgt.

Vreden: Autofahrer nach Unfall ins Krankenhaus gebracht

Der Vredener wurde mit einem Rettungswagen in das Medisch Spectrum Twente (MST) nach Enschede transportiert. Die Feuerwehr, die zunächst bei der Versorgung des Verunfallten unterstützte, kümmerte sich anschließend um den Baum, der bei dem Unfall stark beschädigt wurde. Er musste mit einer Motorkettensäge gefällt werden.

Die Kreisstraße 16 bei Vreden blieb für die Dauer der Unfallaufnahme und die anschließenden Aufräumarbeiten gesperrt. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut. Die Polizei Borken hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Startseite
ANZEIGE