1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Vreden – Lebensgefahr: Radfahrer stürzt und bricht danach zusammen

  6. >

Kreis Borken

Lebensgefahr: Radfahrer stürzt und wird kurz darauf bewusstlos

Vreden

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Vreden wurde ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.

Von Dario Teschner 

Die Luftrettung brachte den Schwerstverletzten aus Vreden in das Medisch Spectrum Twente nach Enschede (Symbolbild) Foto: Bernd Thissen/dpa

Ein 76-Jähriger aus Vreden und seine Ehefrau waren am Mittwoch (2. Februar) gegen 14.30 Uhr mit ihren Pedlecs auf einem Wirtschaftsweg in Ammeloe unterwegs. Nach Angaben der Polizei Borken stießen die beiden Fahrräder im Bereich des dortigen Friedhofs zusammen und der Mann stürzte zu Boden.

"Er stieg nach dem Geschehen wieder auf sein Pedelec und fuhr weiter in Richtung Vreden. In der Bauerschaft Köckelwick verschlechterte sich sein Zustand rapide", so die Polizei weiter. 

Vreden: Mann bricht nach Unfall zusammen

Der Mann stieg daraufhin von seinem Fahrrad ab und brach bewusstlos zusammen. Rettungssanitäter kümmerten sich anschließend um den schwerverletzten Vredener. Nach notärztlicher Versorgung wurde er von der Luftrettung in das Medisch Spectrum Twente nach Enschede gebracht. "Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden", heißt es in dem Polizeibericht am Donnerstag (3. Februar). 

Startseite
ANZEIGE