1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Wadersloh: Auto überschlägt sich – 18-Jährige im Wagen eingeklemmt

  6. >

Pkw droht umzukippen

Auto überschlägt sich – 18-Jährige im Wagen eingeklemmt

Wadersloh

Zu einem folgenschweren Unfall ist es auf L852 in Wadersloh gekommen. Ein Auto überschlug sich und eine Fahranfängerin (18) wurde in dem Wagen eingeklemmt.

Von Dario Teschner

Bevor die Feuerwehr Wadersloh die verletzte Frau (18) aus dem Unfallwagen retten konnte, musste das Auto gesichert werden. Foto: Feuerwehr Wadersloh

Bei der Feuerwehr Wadersloh ging am Sonntagmittag (20. Februar) gegen 12.30 Uhr ein Notruf ein. Die Retter erhielten Kenntnis von einem schweren Verkehrsunfall, der sich auf der Geiststraße (L852) in Wadersloh zugetragen hatte. 

Eine 18-jährige Frau aus Wadersloh befuhr die besagte Landstraße aus Liesborn kommend in Richtung Diestedde. Nach Polizeiangaben kam sie bei dem Versuch, einem Tier auszuweichen, nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über das Auto. Der Wagen überschlug sich und kam im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stillstand.

Wadersloh: 18-jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

Bei dem Unfall auf der Landstraße 852 zog sich die 18-Jährige schwere Verletzungen zu. Aus eigener Kraft konnte sie sich nicht mehr aus dem Pkw befreien, weshalb die Feuerwehr Wadersloh ihr zur Hilfe kam. "Bevor wir die Fahrerin aus dem Fahrzeug befreien konnten, mussten wir das Fahrzeug gegen umkippen sichern", berichteten die Einsatzkräfte. 

Nach der medizinischen Erstversorgung wurde die Frau in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die L852 in Wadersloh für rund zwei Stunden vollständig gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei Warendorf auf etwa 10.000 Euro. 

Startseite
ANZEIGE