1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Wadersloh: Von Auto erfasst – Motorradfahrer verstirbt am Unfallort

  6. >

Kreis Warendorf

Von Auto erfasst – Motorradfahrer verstirbt noch am Unfallort

Wadersloh

Ein schwerer Verkehrsunfall in Wadersloh endete für einen Motorradfahrer tödlich. Er wurde an einer Kreuzung von einem Auto erfasst. Die Polizei ermittelt.

Von Dario Teschner

In Wadersloh im Kreis Warendorf ist ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Diestedde bei einem Unfall tödlich verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Die Einsatzkräfte aus dem Kreis Warendorf sind am Donnerstagnachmittag (11. August) zu einem Verkehrsunfall in Wadersloh ausgerückt. Gegen 15.20 Uhr war es an der Kreuzung Langenberger Straße/Von-Galen-Straße/ Poßkamp zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. 

Laut Angaben der Polizei Warendorf befuhr ein Mann (57) aus Wadersloh mit seinem Dacia die Langenberger Straße in Fahrtrichtung Norden. Der Autofahrer wollte die Kreuzung geradeaus überqueren, und ließ zunächst einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer passieren, der vom Poßkamp nach links in die Langenberger Straße abbog. Als der 57-Jährige wieder losfuhr, übersah er einen Motorradfahrer (60) aus Diestedde, der auf der von-Galen-Straße in Richtung Poßkamp fuhr.

Tödlicher Unfall in Wadersloh – Autofahrer missachtet Vorfahrt

Nach Polizeiangaben missachtete der Wadersloher die Vorfahrt des 60-Jährigen und erfasste ihn. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Motorradfahrer so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Autofahrer blieb unverletzt. 

Die Kreuzung in Wadersloh blieb für die Unfallaufnahme, zu der ein Spezialteam der Polizei Steinfurt angefordert worden war, bis zum Abend komplett gesperrt. Zwecks weiterer Ermittlungen beschlagnahmten die Beamten das Motorrad und den Dacia. Die Ermittlungen zu dem tödlichen Verkehrsunfall im Kreis Warendorf dauern an.

Startseite
ANZEIGE