1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Kreis Warendorf: Vermisste Jugendliche wieder da – Suche beendet

  6. >

Öffentlichkeitsfahndung

Vermisste Jugendliche wieder da – Suche beendet

Everswinkel/Sassenberg

Im Kreis Warendorf wurden zwei Jugendliche vermisst. Die Polizei gab nun Entwarnung.

Per Öffentlichkeitsfahndung suchte die Polizei nach zwei Vermissten aus dem Kreis Warendorf (Symbolbild). Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Update: 18. August. Wie die Polizei Warendorf mitteilt, sind die zwei Jugendlichen aus Everswinkel-Alverskirchen und Sassenberg-Füchtorf wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Die Suche ist damit beendet. Die Ermittler bedanken sich für die Mithilfe.

Jugendliche aus dem Kreis Warendorf verschwunden

Erstmeldung: Zwei Vermisstenmeldungen beschäftigen derzeit die Polizei im Kreis Warendorf. Seit Dienstag (9. August) ist eine 17-Jährige aus Everswinkel-Alverskirchen verschwunden.

Sie verließ an diesem Tag das Haus ihrer Eltern mit unbekanntem Ziel. Womöglich ist sie in Begleitung eines Freundes (16), der seit Dienstag ebenfalls vermisst wird.  

Vermisste aus Kreis Warendorf wohl zusammen unterwegs

Die 17-Jährige hat rote Haare, braune Augen und ist knapp 1,70 Meter groß. Zudem hat sie laut Polizeiangaben eine etwas kräftigere Statur. Die Jugendliche trägt womöglich schwarze Sneaker der Marke "Vans", hat blonde Ponysträhnen und ein schwarzes Nasenpiercing. Zudem trägt sie eine Baumwolltasche mit sich.

Auch der 16-Jährige verließ am Dienstag sein Elternhaus. Die Polizei Warendorf vermutet, dass das Duo gemeinsam in Alverskirchen unterwegs sein könnte. Der junge Mann ist ungefähr 1,74 Meter groß, hat ebenfalls eine kräftige Statur sowie kurze, braune Haare. Sein Vollbart ist kurzgeschoren. Wer die beiden Jugendlichen aus Everswinkel und Sassenberg gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 02581/60 00 oder per Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Startseite
ANZEIGE