1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Warendorf – Von Auto angefahren: Frau schwer verletzt

  6. >

Schwerer Unfall mit Radfahrerin

Von Auto angefahren: Frau stürzt auf die Motorhaube

Warendorf

Ein junger Autofahrer hat beim Abbiegen eine Radfahrerin erfasst. Bei dem Unfall in Warendorf stürzte die Frau und zog sich schwere Verletzungen zu.

Von Dario Teschner

Eine 51-Jährige wurde in Warendorf schwer verletzt und vom Rettungsdienst betreut (Symbolbild). Foto: Jens Kalaene/zb/dpa

Mit ihrem Fahrrad befuhr eine 51-jährige Frau aus Warendorf im Bereich "Wiesengrund" den Geh- und Radweg in Richtung Milter Straße. Nach Polizeiangaben passierte sie den Lohwall, während sich ihr ein Wagen näherte.

Zum Unfallzeitpunkt, am Freitagabend (25. Februar) gegen 17.40 Uhr, war ein 18-jähriger Autofahrer aus Warendorf ebenfalls auf der besagten Straße unterwegs und befuhr diese in dieselbe Richtung wie die Radfahrerin. Er wollte nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen, wobei es schließlich zum Zusammenstoß kam.

Warendorf: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bei dem Unfall in Warendorf stürzte die 51-Jährige zunächst auf die Motorhaube des Wagens und dann auf den Gehweg. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde an der Unfallstelle erstversorgt. Anschließend kam sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt werden musste. Der junge Autofahrer blieb unverletzt. 

Startseite
ANZEIGE