1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Willebadessen/Höxter: Mann (21) prallt gegen Baum und überschlägt sich

  6. >

Kreis Höxter

21-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und überschlägt sich

Willebadessen

Bei einem Unfall im Kreis Höxter kam ein Autofahrer (21) aus Willebadessen von der Straße ab. Danach überschlug sich der Wagen.

Von Dario Teschner

Bei einem Alleinunfall in Willebadessen im Kreis Höxter hat sich ein 21-jähriger Autofahrer überschlagen. Foto: Polizei Höxter

Mit einem Mercedes befuhr der 21-Jährige am Montagnachmittag (15. November) die Borlinghausener Straße in Richtung Willebadessen. Nach Angaben der Polizei Höxter kam der junge Mann in einer Tempo-30-Zone nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Im weiteren Verlauf des Unfalls überschlug sich das Auto und rutschte auf dem Dach bis zum Gehweg der gegenüberliegenden Straßenseite. An einem Verkehrsschild kam der Wagen schließlich zum Stehen.

21-Jähriger nach schwerem Unfall im Kreis Höxter im Krankenhaus

Bei dem Unfall zog sich der Autofahrer aus Willebadessen Verletzungen zu. Sanitäter kümmerten sich um den jungen Mann. Nach der medizinischen Erstversorgung am Unfallort musste der 21-Jährige zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb.  

"Das Auto wies massive Verformungen an allen Fahrzeugseiten auf, ein Rad wurde von der Achse gerissen", berichtete die Polizei Höxter am Dienstag (16. November) in einer Pressemitteilung. Der Mercedes musste nach dem Unfall in Willebadessen abgeschleppt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 25.000 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. 

Startseite
ANZEIGE