1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Willebadessen: Frau fährt in Gegenverkehr – Drei Schwerverletzte

  6. >

Unfall in Willebadessen

Frau fährt in Gegenverkehr: Drei Schwerverletzte

Willebadessen

Auf der L828 von Willebadessen nach Scherfede kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall. Ein Rettungshubschrauber musste am Unfallort landen.

In Willebadessen kam es auf der L828 zu einem schweren Unfall. Foto: Freiwillige Feuerwehr Willebadessen

Eine 50-jährige Frau aus Warburg fuhr am Donnerstag (20. Oktober) am frühen Nachmittag mit ihrem VW auf der L828 von Willebadessen nach Scherfede.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie nach links in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Wohnmobil zusammen. Anschließend drehte sich der Pkw um die eigene Achse und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Das Wohnmobil kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kippte um und blieb im Grünstreifen liegen.

Willebadessen: Drei Personen bei Unfall schwer verletzt

Die Fahrerin des VW wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 76-jährige Fahrer und die 75-jährige Beifahrerin des Wohnmobils aus Dänemark wurden ebenfalls schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle auf der L828 war für die Rettungsmaßnahmen, die Landung des Rettungshubschraubers und die anschließenden Aufräumarbeiten für etwa vier Stunden voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Rechts im Graben das völlig zerstörte Wohnmobil aus Dänemark. Foto: Freiwillige Feuerwehr Willebadessen

Startseite
ANZEIGE